Vanessa Mai geht ins Kloster

Vanessa Mai geht 2017 ins Kloster

Wirklich wahr?

Vanessa Mai geht ins Kloster! Das gab der Schlagerstar zumindest über seinen Facebook-Account bekannt. SchlagerPlanet sagt Euch, was dahinter steckt.

Tauscht Vanessa Mai ihre Schlager-Karriere gegen ein Leben im Kloster?
Tauscht Vanessa Mai ihre Schlager-Karriere gegen ein Leben im Kloster?

Vanessa Mai als Nonne? In dieser Rolle können wir uns die Schlager-Prinzessin bisher nicht wirklich vorstellen. Dennoch überraschte die 24-Jährige ihre Fans mit einem Facebook-Post, in dem sie schrieb: „Die Entscheidung ist gefallen…ich geh ins Kloster!!“ Was für eine Meldung, sofort schießen einem Bilder in den Kopf: Vanessa Mai in der Nonnenkutte im Klostergarten. Doch: Der Schlagerstar und „Let’s Dance“-Kandidat, der auch gerne freizügigere Fotos von sich auf der eigenen Facebook-Seite veröffentlicht im strengen Kloster-Alltag? Das passt nicht so wirklich. Der Schock war dann auch schnell überwunden, denn Vanessa Mai wird dem Klosterleben nur einen kurzen Besuch abstatten und dabei wahrscheinlich nicht wirklich in Berührung kommen mit dem strengen Nonnen-Leben.

Vanessa Mai live im Kloster-Kreuzgang

Mit dem Post kündigte sie lediglich ein Konzert an, das Ende Juli in einem Kloster stattfinden wird. Somit gab es also gleich zwei gute Nachrichten für alle Fans von Vanessa Mai: Erstens, dass die Schlagersängerin ihren Job nicht an den Nagel hängt und durch ein Leben im Kloster ersetzt und, zweitens, dass wir 2017 einmal mehr die Chance haben, Vanessa Mai live zu erleben. Besonders alle, die in der Region um den Nordschwarzwald leben, können sich über die Ankündigung freuen, denn dort liegt das Kloster, das Vanessa Mai in ihrem Post meint. Am 29. Mai wird die Schlager-Prinzessin beim „Calwer Klostersommer in Hirsau“ auf der Bühne stehen. Das wird sicher ein Erlebnis, denn bereits seit 2008 werden im ehemaligen Kreuzgang der 1000-jährigen Koster-Ruine Konzerte veranstaltet. Mönche oder Nonnen wird man auf dem Anwesen aber heute nur noch zufällig treffen, denn das ehemalige Benediktinerkloster bietet aktuell größtenteils Raum für das regionale Finanzamt. Trotzdem eine tolle Location für ein Vanessa-Mai-Konzert.

500" height="526" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowtransparency="true">

Auf der offiziellen Seite der Veranstaltung ist zudem diese Video-Botschaft von Vanessa Mai zu sehen:

Vanessa Mai kündigt ihr Konzert in einem ehemaligen Kloster an.
©Youtube / presseschiel

Als Nonne werden wir Vanessa Mai also wahrscheinlich höchstens einmal in einem ihrer Musik-Videos erleben.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...