Howie kommt zurück!

Happy Birthday!

Howard Carpendale, der Sunnyboy der Schlagerbranche, feiert heute seinen 67. Geburtstag! Der gebürtige Südafrikaner kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Derzeit steht er im Studio und nimmt neue Songs auf!

Howard Carpendale
Howard Carpendale sieht man seine 67 Jahre nicht an!

Howard Carpendale hat schon so ziemlich Alles im Leben erlebt: Hits und Flops, kreative Höhen und künstlerische Krisen, Zeiten des absoluten Glücks wie auch persönliche Schicksalsschläge. Heute feiert der Schlagerstar seinen 67. Geburtstag und startet mit vollem Tatendrang ins neue Jahr!

Nachdem sich Carpendale im Dezember 2012 von seinem Management in aller Freundschaft getrennt hat - SchlagerPlanet.com berichtete - steht er derzeit im Studio und nimmt neue Songs auf. Allerdings müssen sich seine Fans noch gedulden, denn die Produktion dauert länger als gedacht. Auf seiner Facebook-Seite heißt es: "Wir haben so viele gute Ideen, die müssen erstmal sortiert werden!" Der gebürtige Südafrikaner sprüht nur so vor Energie!

Kaum vorstellbar, dass diese Energie einst nicht mehr vorhanden war. Im Jahr 2003 gab "Howie" seinen Rücktritt aus dem Showgeschäft bekannt. Er wollte sich mehr um seine Karriere als Schauspieler kümmern und mehr Zeit für die Familie haben. Außerdem gab er öffentlich bekannt, dass er an der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose leidet. Ein Schicksalsschlag!

Doch nach vier Jahren ohne die Musik, entschied sich Howard Carpendale für ein Comeback. Sein Album "20 Uhr 10" schlug ein wie eine Bombe und bescherte dem Echo-Preisträger ein phänomenales Comeback! Sein letztes Album "Das Alles bin ich" war ein weiterer Erfolgshit!

Musik war schon immer eine große Leidenschaft für Howard Carpendale. Bereits als Schuljunge hatte er eine eigene Band und gewann auch kleinere Preise. Dass er allerdings einmal deutschen Schlager singen würde, damit hatte er nie gerechnet: „Nach Deutschland kam ich eigentlich nur durch Zufall. Ich war ja nach England gegangen, um Profi-Kricketspieler zu werden. Aber irgendwann habe ich eingesehen, dass meine Begabung nicht ausreichte."

Er entdeckte eine Anzeige, in der eine Band für eine Tournee in Deutschland einen Leadsänger suchte. Die Tournee floppte, Howard blieb in Deutschland. Er nahm seine alte zerkratzte Schallplatte aus Südafrika und ging damit nach Köln zur EMI: "Das Wunder geschah, ich bekam einen Vertrag und bald nahm ich meine erste Schallplatte in Deutsch auf. "Lebenslänglich" hieß sie und sie wurde ein kleiner Erfolg."

Viele weitere Erfolge wie "Ti Amo" oder "Hello Again" folgten und ebneten seinen Weg in der Schlagerbranche.

Wir freuen uns auf noch viele weitere Jahre mit Howie!

Jennifer Victoria Withelm
Lade weitere Inhalte ...