Roberto Blanco in Trauer: Sein jüngerer Bruder ist tot

Roberto Blanco in Trauer: Sein jüngerer Bruder ist tot

Schicksalsschlag

Schlager-Star Roberto Blanco muss aktuell den Tod seines geliebten Bruders verkraften. Die beiden hatten zuvor ein sehr enges Verhältnis.

Roberto Zerquero Blanco, Schlagersänger, Schauspieler und Unterhaltungskünstler, fotografiert im Ritz-Carlton Hotel, Berlin.
Roberto Zerquero Blanco, Schlagersänger, Schauspieler und Unterhaltungskünstler, fotografiert im Ritz-Carlton Hotel, Berlin. (Archiv)

„Ich bin tief traurig“, mit diesen Worten beschreibt Roberto Blanco gegenüber der „Bild“ seine aktuelle Gemütslage. Der Hintergrund: Blancos jüngerer Bruder Victor ist nach Angaben des Schlager-Stars gestorben.

Roberto Blanco in Trauer: Bruder gestorben

„Einen Bruder zu verlieren, ist so, als würde ein Teil von einem selbst sterben. Auch bei mir ist das so. Wir hatten ein besonders gutes Verhältnis, haben oft telefoniert. Victor wird mir sehr fehlen“, so Blanco weiter zu dem Blatt.

Dem Bericht nach starb Victor, der im Libanon als Geschäftsmann tätig war, im Alter von 73 Jahren in seiner Heimatstadt Beirut. Er hinterlässt demnach eine Ehefrau und eine 14-jährige Tochter.

Roberto Blanco berichtet über Hintergründe

Nach Angaben von Roberto Blanco soll sein Bruder bereits im Februar gestürzt und ins Krankenhaus gebracht worden sein. Zunächst hatte man demnach eine andere Ursache für seinen Gleichgewichtsverlust vermutet, doch dann schlug offenbar ein Corona-Test positiv aus.

Nach Angaben des 83-jährigen Schlager-Sängers hatte sein Bruder keine Symptome – starb allerdings nach drei Tagen. Victors Frau informierte dann Roberto Blanco per Telefon.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...