Peter Maffay: „Ich liebe Frauen“

Im Interview

Peter Maffay rockt auch mit 65 noch die Bühne. Warum Stulle, Liegestütze und Frauen eine wichtige Rolle in seinem Leben spielen, verriet der Sänger jetzt in einem Interview.

Peter Maffay Interview
Peter Maffay ist auch 2015 auf großer Tournee.

Auch mit 65 Jahren rockt Peter Maffay noch die Bühne wie zu Zeiten seines Hits „Du“. „Ich habe keine Lust, von der Bühne runterzugehen und mein Hemd ist trocken. Wenn mein Hemd trocken ist, war was nicht in Ordnung“, verrät er in einem Interview mit der BILD-Zeitung. Um sich fit zu halten und gut gelaunt zu bleiben, macht Peter Maffay täglich eine Stunde Sport. Darunter fünfmal 50 Liegestütze. So hält er seit Jahren sein Gewicht. Doch nach einem Konzert auf der Autofahrt zurück, da gönnt sich der Musiker dann auch mal was: „Ich fahre auf die Autobahn mit schöner Musik, chille, hänge meinen Gedanken nach, esse meine Stulle, trinke Tee. Die Stulle ist das Geilste nach einem Konzert. Fantastisch.“

Privat darf es für Peter Maffay ruhiger zugehen, als auf der Bühne. Mit seiner Frau Tanja und seinem Sohn Yaris lebt er in vierter Ehe in Tutzing am Starnberger See sowie in seiner Finca auf Mallorca. Trotz seiner vier Ehen, glaubt er aber noch immer an die große Liebe: „Mein Frauenbild ist ungetrübt. Ich liebe Frauen. Neben Kindern sind sie das größte Mysterium. Sie sind wie so ein Gipfel, den man vorhat zu erklimmen und es nicht schafft, das stachelt den Ehrgeiz an, es doch noch herauszufinden“, so der Sänger im Interview zur BILD.

Ab dem 22. Mai geht Peter Maffay auf Open-Air-Tour. 15 deutsche Städte wird er bespielen. Darunter Oldenburg, Mannheim und Magdeburg. Für alle Termine ist aktuell noch ein Kontingent an Tickets erhältlich.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...