Maite Kelly und Florent Raimond: Trennung!

Ehe-Aus?

Maite Kelly und ihr Ehemann Florent Raimond gaben ihre Trennung bekannt. Einmalig wird Maite Kelly im TV-Talk „Kölner Treff“ über die Trennung sprechen.

Florent Raimond und Maite Kelly.
Florent Raimond und Maite Kelly.

Was für ein Schock für alle Fans von Maite Kelly. Die Schlagersängerin und ihr Ehemann Florent Michel Raimond haben sich getrennt. Auf der Facebookseite von Maite Kelly wurde ein Statement veröffentlicht, in dem es heißt: „Liebe Freunde, bevor Ihr es aus den Medien erfahrt, möchten wir uns hiermit persönlich bei Euch melden und mitteilen, dass wir beide gemeinsam entschieden haben, dass wir zunächst getrennt leben wollen. Nach wie vor sind wir miteinander liebevolle und verantwortungsvolle Eltern von drei wundervollen Kindern. Und wir arbeiten weiterhin mit großer Freude als vertrauenswürdige Partner in unserer gemeinsamen Firma Aroma Garden.“

Trennung bei Maite Kelly

Die Sängerin und das männliche Profi-Model bitten die Presse darum ihre Privatsphäre zu respektieren und von Interviewfragen abzusehen. Weiter heißt es: „Als Gast im "Kölner Treff" werde ich, Maite, mit der von mir geschätzten Kollegin Bettina Böttinger heute Abend in ihrer Sendung einmalig dazu sprechen.“

In der WDR-Talk-Show „Kölner Treff“ sagte Maite Kelly: „Wir haben diese Entscheidung bereits im Sommer für uns getroffen und beide viel geweint. Oft lagen wir uns in den Armen und haben geweint und getrauert.“ Anlass für die Trennung sei keine andere Person, so die Sängerin. „Das war eine gemeinsame Entscheidung. Ich kann gar nicht sagen, wie es dazu kam. Das war auch kein schleichender Prozess. Wir haben beide einfach erkannt, dass wir als Frau und Mann keinen gemeinsamen Weg weitergehen werden. Trotzdem ist da immer noch sehr viel Liebe.“

Das Sorgerecht für ihre drei Töchter wollen sich Maite und Florent teilen. „Ich werde auch weiterhin in seiner Firma als Marketing-Chefin arbeiten. Langfristig gesehen werden wir uns auch räumlich trennen, doch wir wollen nah beieinander wohnen“, so die Sängerin. Derzeit lebe die Familie noch gemeinsam unter einem Dach.

Maite Kelly und Florent Raimond heirateten im Jahr 2005 und feierten am 27. August dieses Jahres ihren 12. Hochzeitstag. Das Lied „Es war noch nie so schön, so falsch zu liegen“ auf ihrem aktuellen Album „Sieben Leben für dich“ widmete die 37-Jährige ihrem Mann. In der Facebook-Nachricht heißt es am Schluss immerhin ein klein wenig hoffnungsvoll: „Manchmal bedeutet Liebe auch ein Stück weit loslassen.“

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...