Linda Hesse zeigt sich nackt im „Playboy“

Mach ma nackig

Schlagerstar Linda Hesse zieht blank: In der neuen Ausgabe des „Playboy“ zeigt sich die „Mach ma laut“-Sängerin von ihrer erotischen Seite in pikanten Nacktaufnahmen.

Bild wird geladen
Linda Hesse ziert das Cover des aktuellen „Playboy“.
Linda Hesse ziert das Cover des aktuellen „Playboy“. Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/linda-hesse

Immer wieder lockt der „Playboy“ Schlagerstars, sich für Erotik-Aufnahmen im Eva-Kostüm ablichten zu lassen. Meistens lehnen sie ab. So auch Linda Hesse, als sie 2014 von „Bild“ gefragt wurde, ob sie auf ein Angebot des „Playboys“ eingehen würde. „Ich hatte das Angebot auch schon“, sagte sie damals. „Und nein! Ich mach lieber Musik!“

Musik macht Linda Hesse weiterhin – aber das hindert einen ja nicht beim Ausziehen. Kurz nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Mach ma laut“ zeigt sich Linda Hesse in der neuesten Ausgabe des Herrenmagazins „Playboy“ nackt wie die Natur sie schuf. Die erotischen Aufnahmen fanden auf Mallorca statt, hinter der Kamera stand der Fotograf Christoph Köstlin. „Mit Christoph Köstlin hatte ich meinen absoluten Wunschfotografen. Für uns beide war das Shooting Neuland und gerade deswegen die beste Voraussetzung, mich selbst neu zu entdecken“, sagte Linda Hesse im Interview mit dem „Playboy“.

Linda Hesses sexy Fotos

Über ihre Motivation, dem Akt-Shooting zuzustimmen verrät die Schlagersängerin: „Auf meinem neuen Album ‚Mach ma laut’ singe ich von Mut und „aus sich heraus kommen“. Und nichts anderes habe ich gemacht. Manchmal muss man einfach ins kalte Wasser springen, damit meine ich nicht nur den Pool. Außerdem werde ich jetzt 31, und wie sagt man so schön: dirty thirty.

Bild wird geladen
Linda Hesse ließ für das Herrenmagazin die Hüllen fallen.
Linda Hesse ließ für das Herrenmagazin die Hüllen fallen. Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/linda-hesse

Zuspruch und Kritik von Fans

Auf ihrer Facebookseite erntet Linda Hesse für ihre sexy Fotos größtenteils Zuspruch – und ein klein wenig Kritik. Was sich die Leute immer über Playboy Fotos aufregen – das ist nicht billig, es ist schön, und jedem bleibt doch selbst überlassen es zu tun“, schreibt etwa ein Fan. Ein anderer: „Liebe Linda, respekt zu dieser Entscheidung. hast du dir sicher gut überlegt.“ Ein weiblicher Fan kritisiert jedoch: „Richtige Sänger/Sängerinnen die zeigen Mut und Stärke, indem sie musikalisch neue Wege gehen, neue Bühnenshows usw. auf die Beine stellen, aber sich nicht ausziehen.“

Linda Hesse bereut ihre Entscheidung jedenfalls nicht. Ehrlich gesagt, fühle ich mich gerade super. Man kann sagen es läuft“, sagte sie „Bild“. Vor allem, da ihr neues Album aktuell auf Platz neun der Album-Charts eingestiegen ist.

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...