Kristina Bach spitzt für Roland Kaiser den Bleistift

Kristina Bach schreibt für Roland Kaiser

Neue Songs

Kristina Bach ist Texterin, Sängerin und nicht zuletzt Komponist. Wie sie bei Markus Lanz erzählte, setzt sie ihre Fähigkeiten aktuell auch für Schlagerstar Roland Kaiser ein. Dieser hatte für 2016 ein neues Album angekündigt.

Roland Kaiser Kristina Bach
Roland Kaiser arbeitet mit Kristina Bach zusammen.

Gemeinsam mit Thomas M. Stein und Moderator Jörg Thadeusz war Kristina Bach am vergangenen Donnerstag in der Talk-Show „Markus Lanz“ zu Gast. Neben dem Entstehungshintergrund von „Atemlos durch die Nacht“ und ihrem heutigen Verhältnis zu dem Helene Fischer-Song, kam sie bei dem Talkmaster auch auf ihre aktuellen Arbeiten zu sprechen. Wie sie erzählte, schreibt sie momentan auch für Roland Kaiser, der für 2016 ein neues Album angekündigt hat.

„Das ist auch eine tolle Erfahrung!“, leitete die Komponistin über ihre Zusammenarbeit mit dem Schlagerstar ein. „Er ist ein Mensch, der so viel erlebt hat – der auch fast schon gestorben wäre. Für ihn schreiben zu dürfen ist eine ganz große Herausforderung!“ Kristina Bach lobte zudem das Arbeitsverhältnis zum 62-Jährigen: „Er gibt auch sofort Feedback. ‚Das ist gut, das ist weniger gut‘!“ Auch Maite Kelly ist aktuell wieder an Kompositionen für Roland Kaiser beteiligt.

„Ich habe auch viele andere Autoren angesprochen, weil ich einen Musikeinfluss von anderen Menschen haben möchte, der so mannigfaltig wie möglich ist“, meinte Roland Kaiser bezüglich eines neuen Albums im Jahr 2016. „Zum Beispiel Peter Plate von Rosenstolz. Ich will von möglichst vielen Seiten Einfluss haben.

Erst vor wenigen Tagen hat Roland Kaiser seine „Seelenbahnen“-Tournee in Riesa begonnen. Das gleichnamige Album war am 30. Mai 2014 erschienen.

Melanie Gladbach
Lade weitere Inhalte ...