KLUBBB3: Florian Silbereisen verrät den Schlagerköchen sein Lieblingsessen

Lecker!

Florian Silbereisen verriet den Schlagerköchen Anika Reichel und Julian David sein Lieblingsessen und schaut den beiden beim Kochen über die Schulter.

Bild wird geladen
Florian Silbereisen isst vor allem auf Tourneen gerne Wok-Gemüse mit Hähnchen.
Florian Silbereisen isst vor allem auf Tourneen gerne Wok-Gemüse mit Hähnchen.

Bei den Schlagerköchen Anika Reichel und Julian David von Schlagerplanet Radio sind die Asia-Wochen ausgebrochen: Das liegt vor allem an ihren hochkarätigen Gästen, denn die beiden haben in den Studios von Schlagerplanet Radio die KLUBBB3-Mitglieder Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff empfangen. Alle drei haben den Schlagerköchen ihr Lieblingsessen samt Rezept verraten. Den Anfang machte Moderator und Entertainer Florian Silbereisen. „Wenn wir auf Tour sind, ist es wichtig sich gesund zu ernähren. Damit ich auch genug Power auf der Bühne habe. Am liebsten esse ich dann Wok-Gemüse mit Hühnchen“, sagte er den Schlagerköchen.

Florian Silbereisens Wok-Gemüse

Beim Nachkochen befinden sich Anika Reichel und Julian David unter ständiger Beobachtung von Florian Silbereisen, der den beiden beim Schnippeln und Kochen über die Schulter guckt und Tipps gibt für die Zubereitung ¬– und das aus der Mikrowelle heraus! Wie das geht? Die ganze Folge der Schlagerköche mit Florian Silbereisen könnt ihr euch hier anschauen:

©Youtube / Schlagerplanet Radio

Am Freitag, den 09. Februar, kochen die Schlagerköche erst einmal das Lieblingsrezept des Schlagerduos Rotblond nach. Und am darauffolgenden Freitag, 16. Februar, geht es weiter mit den Jungs von KLUBBB3, dann ist Jan Smit mit seinem Lieblingsrezept an der Reihe. So viel sei verraten: Es wird sehr niederländisch! Auch Christoff stellt seine Leibspeise an einem der kommenden Freitage vor – denn immer freitags erscheint eine neue Folge der Schlagerköche! Wir halten euch auf dem Laufenden. Alle bisherigen Videos und Rezepte findet ihr hier! Lasst es euch schmecken!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...