Mallorca als Testphase für neue Songs

Jürgen Milski über neue Songs auf Mallorca

Jürgen Milski

Jürgen Milski ist mit seiner Musik nicht nur am Ballermann zuhause. Der Kölner ist das ganze Jahr auf Achse. Im Sommer aber ist auf Mallorca Hochsaison und die optimale Möglichkeit, neue Songs auszutesten, wie der Sänger im Interview verrät.

Jürgen Milski Interview Mallorca
Jürgen Milski jagt auch dieses Jahr von Auftritt zu Auftritt.

Sommer, Sonne, Ballermann – die Saison auf der Partyinsel ist aktuell in vollem Gange. Oberbayern, Megapark und wie all die beliebten Party-Hotspots auf des Deutschen liebster Insel sonst noch heißen. Und mittendrin mal wieder einer, der seit nun rund 16 Jahren auf der Bühne lebt: Jürgen Milski. Der Sänger ist aktuell nicht nur auf Mallorca und hat tägliche Auftritte, er hat auch an einem neuen Song gearbeitet, den er aber erstmal auf Mallorca testet, wie er uns verraten hat.

„Wir haben gerade einen neuen Song aufgenommen. Der wird jetzt erstmal auf Mallorca ausprobiert, wie die Leute darauf reagieren. Ein total bescheuerter Song eigentlich, der schon wieder so bescheuert ist, dass er gut ist. Das ist der ‚Ramsamsam‘-Song. Das ist ein Kinderlied und wir haben einen Text dazu gemacht“, erzählt uns Jürgen Milski im Interview. Wenn die Leute am Ballermann den Song feiern, dann hat er das Potential ein Hit zu werden, so der Schlagersänger weiter.

Dass ein Song gar nicht ankam beim Publikum auf Mallorca, das sei dem 52-Jährigen bisher aber Gott sei Dank noch nicht passiert. „Natürlich gibt es bei dem einen Song mehr Reaktionen als bei dem anderen. Aber das sind ja eigentlich immer alles Stimmungssongs.“ Eins ist für Jürgen Milski bei seinen Songs aber ein Muss, damit sie ein Hit werden können: „Der Text muss ganz einfach sein, dann kann es ein Hit werden.“ Dann können wir ja gespannt sein, ob es den „Ramsam“-Song bald als Single zu kaufen gibt, oder ob das Mallorca-Publikum sich für einen anderen Song entschieden hat.

Stefanie Rigling
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...