Johannes Oerding tauscht Konzert gegen TV-Termin

Ausfall

Seit Anfang des Jahres ist Johannes Oerding viel unterwegs, auf seinem aktuellen Tourplan stehen fast täglich Konzerte. Ein Konzert muss er nun aus einem wichtigen Anlass verlegen.

Johannes Oerding Konzert Uelzen
Johannes Oerding kann nicht wie geplant in Uelzen auftreten. Er muss sein Konzert um einen Tag verschieben.

Seit März 2015 ist Johannes Oerding im Rahmen seiner „Alles brennt“-Tournee in zahlreichen Städten unterwegs. Bis zum 18. November spielt er seine Konzerte, im Dezember ist er dann mit der Konzertreihe „Night of the Proms“ unterwegs. Ein Termin der Tour muss nun aufgrund eines wichtigen Ereignisses verschoben werden.

Konzert in Uelzen wird um einen Tag verlegt

Eigentlich hätte der Sänger am 12.11.2015 ein Konzert in der Jabelmannhalle in Uelzen geben sollen, dieses wurde nun jedoch um einen Tag nach hinten, auf den 13.11. verlegt. Den Grund dafür nannte er auf seiner Facebook-Seite:

„Achtung! Konzertverlegung! Aufgrund eines wichtigen TV-Termins muss das Konzert in Uelzen am 12. November einen Tag nach hinten verschoben werden, auf den 13. November! Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns sehr auf die Show. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.“

Bei den Fans war das Interesse nach dem „wichtigen TV-Termin“ natürlich groß. Fakt ist: Am 12. November findet die 67. „Bambi“-Verleihung im Theater am Potsdamer Platz in Berlin statt. Es könnte also gut sein, dass Johannes Oerding an diesem Tag bei der Verleihung des wichtigen Medienpreises auftritt oder selbst eine Trophäe mit nach Hause nehmen darf. In den letzten Jahren wurde die Gala live um 20:15 Uhr in der ARD übertragen.

Jenny Rommel
Lade weitere Inhalte ...