Exklusiv

Jay Khan: Single, Plattenvertrag, Schlager-Album und Wunsch-Duett mit Roland Kaiser

Interview: Wahrheit & Wahnsinn

In der exklusiven Interview-Serie von SchlagerPlanet „Wahrheit & Wahnsinn“ verrät Pop-Schlagersänger Jay Khan, warum er sich so sehr über seinen ersten Schlagerplattenvertrag freut und erzählt weitere bemerkenswerte Neuigkeiten.

Jay Khan live in der NINA
Am Wochenende sang Jay Khan live in der NINA Bottrop und gab uns ein bemerkenswertes Interview.

Ein guter Start ins neue Jahr und Glückwunsch an den Berliner Pop-Schlagersänger Jay Khan („Löwenherz“). In unserem Interview verrät der SchlagerPlanet-Botschafter, dass es in zwei Monaten eine neue Single von ihm gibt, dass noch in diesem Jahr sein erstes Schlager-Album veröffentlicht wird und er jetzt zeitnah seinen ersten Plattenvertrag als Schlagersänger unterschreiben wird. (Wir tippen da mal ganz stark auf die Münchener „Electrola“).

Das ehemalige US5-Boygroup-Mitglied singt jetzt im dritten Jahr Schlager und hat mit Hits wie „Bodyguard“ oder „Sie steht auf Dirty Dancing“ bereits gute Achtungserfolge in der Branche für sich verzeichnet. Seine eingängigen Pop-Schlager sind Dauergast in den Top Ten der GFK Radiocharts. Auf den Trend „Boygroup-Stars goes Schlager“ hat er frühzeitig gesetzt, denn die meist weiblichen Fans von damals sind inzwischen auch älter geworden und haben mit dem Thema Schlager kein Problem mehr.

Boy-Group goes Schlager jetzt voll im Trend

Künstler wie Eloy de Jong („Caught in the Act“), Benjamin Boyce („Caught in the Act“) oder jetzt Giovanni Zarrella („Bro’Sis“) sind diesem Weg von Jay Khan inzwischen erfolgreich gefolgt.

Im Deutschen Schlagerclub Nummer 1, der NINA in Bottrop, spricht Jay Khan mit Gabi Breuer-Konze über seine Familie als größtes Glück, und warum seine Ungeduld in manchmal schon sehr nervt. Außerdem über das größte Gut: Zuverlässigkeit - die verlangt er von anderen und sich selbst…

Jay Khan/youtube
Starmaker
Lade weitere Inhalte ...