„Helene Fischer Show“: Audienz bei der Schlagerqueen

Die Gästeliste

Im letzten Jahr brach Helene Fischer mit ihrer Weihnachtsshow wieder alle Quotenrekorde. Nun steht auch die Gästeliste, die die Zahlen des letzten Jahres nochmal übertreffen wollen.

Helene Fischer Show 2015
Nun ist offiziell, wen Helene Fischer zu Weihnachten begrüßt.

Elbische Sprache gepaart mit den indigenen Klängen Südamerikas bietet die Ethno-Pop-Sängerin Oonagh. Diese Kombination bringt Senta-Sofia Delliponti, wie der bürgerliche Name der Musikerin lautet, auch bei der „Helene Fischer Show“ 2015 auf die Bühne. Dies gab sie gestern auf ihrer Facebook-Seite bekannt. **Nun sind auch die weiteren Gäste der Weihnachtssendung offiziell.

Wie jedes Jahr erwartet Helene Fischer Stars der nationalen und internationalen Riege. Zu den Gästen in diesem Jahr zählen Andrea Bocelli, David Garrett, The BossHoss, PUR, Rea Garvey, Oonagh, Andreas Gabalier, Il Volo sowie die Popsänger Mark Forster und Lena.

Quotenrekord im Jahr 2014

Der Erfolg gibt der „Helene Fischer Show“ recht. In diesem Jahr feiert die Weihnachtssendung am 25. Dezember bereits ihr fünfjähriges Jubiläum. Im letzten Jahr fuhr die Sendung einen Quotenrekord ein. Mehr als 6,5 Millionen Menschen verfolgten die Ausgabe im ZDF.

Als Grund für die Steigerung um fast zwei Millionen Zuschauer gilt auch der Auftritt von Udo Jürgens. Dabei handelte es sich um die letzte öffentliche Performance des Entertainers. Zwischen der Aufzeichnung und der Ausstrahlung der Sendung war er verstorben.

Das Konzept „Helene Fischer Show“

In der „Helene Fischer Show“ mimt die Schlagerqueen eine multitalentierte Gastgeberin. Akrobatisch, musikalisch und herzlich zeigt sie sich den TV-Zuschauern. Fester Teil des Formats sind Duettauftritte mit nationalen und internationalen Superstars, wie Robbie Williams oder Howard Carpendale.

Helene Fischer singt mit Howard Carpendale.
©YouTube/Helene Fischer Videos
Melanie Gladbach
Lade weitere Inhalte ...