Heino hört nicht auf: „Ich singe weiter, bis ich umfalle“

Bühnen-Aus fällt aus

Heino macht weiter! Eigentlich wollte der Schlagersänger sich in diesem Jahr endgültig von der Bühne verabschieden, doch jetzt kommt alles anders und Heino tritt vom Rücktritt zurück.

Heino
Heino

Seit über 60 Jahren steht Heino jetzt schon auf der Bühne. Im vergangenen Jahr hatte der 80-Jährige angekündigt, dass er sich nach seiner Abschiedstournee im März von der Bühne zurückziehen wolle. Doch in Heinos Terminkalender auf seiner Homepage finden sich immer mehr Konzerte, bis in den Dezember hinein. Was ist da los? Zu „Bild“ sagte der Volkssänger: „Nein, ich würde meine Fans nie vera…en! Aber vor einem Jahr habe ich wirklich geglaubt, dass es Zeit wäre, langsam aufzuhören. Doch weil meine Tour so erfolgreich war, kamen immer neue Anfragen rein. Und die will ich nicht absagen, so lange es mir noch gut geht.“

Heinos endgültige Antwort

Bereits 2005 zog sich der Sänger offiziell von der Bühne zurück. Diese Zeit bekam ihm allerdings laut seiner Frau Hannelore überhaupt nicht. Heino habe sich nur gelangweilt, bis sie ihm sagte, dass er wieder auf die Bühne zurückkehren solle. Dort ginge es ihm sofort besser, so Hannelore.

Und wie lange will Heino nun wirklich noch auf der Bühne stehen. Darauf gab der Sänger jetzt eine endgültige Antwort: „Ich sage jetzt einfach: Ich singe weiter, bis ich umfalle oder mich keiner mehr hören will. Und darauf kann man mich jetzt gern festnageln.“

Heino/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...