"Mit Alkohol desinfizieren": Trotz Corona geht die Post ab am Ballermann des Balkans

Goldstrand: Urlauber machen Party trotz steigender Coronazahlen

Corona-Party

Tagsüber am Strand relaxen, abends dann zu den neusten Hits abfeiern, und das alles zu günstigen Preisen - was sich normalerweise wie ein Traumurlaub anhört, wird während der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus, zu einem Spießrutenlauf, denn die partywilligen Urlauber werfen spätestens mit ansteigendem Alkoholpegel jegliche Vorsicht über Bord.

Urlauber am bulgarischen Goldstrand 2019

Der Ballermann des Ostens

Animierte Tanzparty im auf Deutsche spezialisierten Club Partystadl am Goldstrand, Bulgarien 2018

Der bulgarische Goldstrand wird auch als der Ballermann am Balkan bezeichnet. Leider steigen in Bulgarien die Coronafälle wieder. Vor diesem Hintergrund ist es wirklich erschreckend, wie viele der mitunter deutschen Touristen keinerlei Schutzmaßnahmen ergreifen und sich genauso verhalten wie immer. Einer sprach sogar davon, dass er sich von innen desinfiziere, weil er Alkohol trinkt. 

Angesichts solcher Aussagen verwundert es nicht, dass seitens der Politik nun Forderungen nach obligatorischen Coronatests für alle einreisenden Urlaubsrückkehrer laut werden, nicht nur für die, die aus Risikogebieten zurückkommen. Bulgarien gilt (noch) nicht als Risikogebiet. Was denkt ihr, sollte das eingeführt werden?

Lade weitere Inhalte ...