Pietro Lombardi: Wird er zum „Wendler-Ersatz“?

DSDS Wunschkandidat

DSDS Wunschkandidat

Er ist jung, dynamisch und talentiert noch dazu. Was also sollte gegen einen erneuten Sitzplatz in der Jury von DSDS sprechen?

Unser Wunschkandidat

Pietro Lombardi weiß wie der Hase läuft. Warum das so ist? Weil er schon eine Staffel, nämlich die 8. im Jahr 2011 selbst gewonnen hat. Wer also, wenn nicht er, könnte besser die Aufregung der Kandidaten, Schwankungen in der Stimme oder andere Casting Weh-Wehchen nachvollziehen?

Dieter Bohlen schätzt ihn

Der 28-jährige Karlsruher  hatte einen ziemlich lustigen Auftritt bei seinem ersten Casting hingelegt und den Pop-Titan Dieter Bohlen mit seiner unbedarften, lockeren und zugleich sehr unterhaltsamen Art direkt in seinen Bann gezogen.

Er kam auch bei den Zuschauern sofort super an und sein Aussehen tat bei den weiblichen Fans sein Übriges.

Nicht für DSDS 2021 nominiert

Er galt als einer der beliebtesten Juroren, die jemals auf den Stühlen neben Dieter Platz genommen haben. In den letzten beiden Staffeln sorgte er für viele Lacher und auch den ein oder anderen Gänsehaut Moment. 

Er ist auch sehr direkt, verpackt seine Kritik in 90% der Fälle aber humaner als sein musikalischer Ziehvater Dieter. Dass er in dieser Staffel nicht in der Jury sitzt, sorgte für Verwirrung und Bedauern auf der Pietro-Fanseite.

Turbulente Staffel

In der Vergangenheit gab es bei keiner anderen Staffel derartige Turbulenzen und so ein Gerangel um den heiß gehandelten letzten Sitzplatz in der DSDS- Jury.

Die unglaubliche Wendler-Story, in der Michael Wendler erst stolz wie Bolle überall herumposaunt hatte wie überglücklich er ist, dass sein Traum, einmal an der Seite von Dieter Bohlen Talente zu casten endlich wahr wird, nur um dann aufgrund wirrer Verschwörungstheorien das Handtuch zu werfen, kennt mittlerweile ganz Deutschland.

Fans wollen Pietro in der Jury sehen

Auf der Instagram Seite von Pietro Lombardi hagelte es kürzlich ohne Ende Fragen zu dem Thema, ob Pietro nicht einfach „nachrutschen“ könne und seinen, quasi fast noch warmen Platz einfach wieder einnehmen könne.

Das wäre dann eine Top-Jury, Dieter Bohlen, Maite Kelly, Mike Singer und Pietro Lombardi würden die Show mit Herz, Verstand, Erfahrung im Business und einer Prise Humor zu einem runden TV-Erlebnis für die DSDS Fans machen.

Pietro's Antwort auf die Spekulationen

Die Antwort die Pietro seinen Fans gibt ist leider eine etwas verwaschene, denn er sagt dazu nur kurz und bündig: „Kann alles passieren“. Aktuell ist es so, dass die Dreharbeiten mit 3 Juroren durchgezogen werden, das Fehlen vom Wendler hat der Show also glücklicherweise keinen großen Schaden zugefügt.

Wir würden uns alle riesig freuen, Pietro dennoch irgendwo in der Staffel zu entdecken, vielleicht ja bei den Liveshows? Jetzt heißt es erstmal abwarten und Daumen drücken!

 

Sophie Kaiser
Lade weitere Inhalte ...