Musiker unterstützt „DSDS“-Teilnehmer in Ischgl

Andreas Gabalier

Am 11. April 2015 starten die Eventshows bei „DSDS“, die die Mottoshows ersetzen werden. Auftreten werden die Top-10-Kandidaten in der ersten Show in Ischgl – dort erhalten sie prominente Unterstützung von Andreas Gabalier.

Andreas Gabalier DSDS Ischgl
Andreas Gabalier tritt bei der ersten „DSDS“-Eventshow in Ischgl auf.

Seit Anfang Januar werden die Castings der zwölften Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL ausgestrahlt – die Suche nach dem Superstar 2015 hat somit begonnen. In elf Staffeln fanden nach den Castings die großen Mottoshows statt, in denen sich die Kandidaten beweisen konnten – in diesem Jahr ist dies anders. RTL geht mit den zehn besten Sängern auf Tour durch vier Städte. Am 11. April startet das erste der vier Konzerte in Ischgl. Stargast an diesem Abend ist Sänger Andreas Gabalier.

VolksRock'n'Roller als Stütze

Am 11. April 2015 werden die Top-10-Kandidaten, die zuvor von Dieter Bohlen, Heino, DJ Antoine und Mandy Capristo bestimmt wurden, auf der Idalp in Ischgl auftreten und ihr Können unter Beweis stellen. Auf der Showbühne werden jedoch nicht nur die besten Zehn Platz finden. Auch der zweifache „ECHO“-Gewinner Andreas Gabalier wird zu dem Event reisen und drei seiner Hits zum Besten geben, unter anderem „I sing a Liad für di“ sowie „Mountain Man“. Anschließend wird er sich für die Kandidaten viel Zeit nehmen, fleißig Fragen beantworten und aus seinem Erfahrungsschatz berichten.

Weitere Stationen der „DSDS“-Tour sind die Balver Höhle im Sauerland (29. April) und die Glashalle in Leipzig (05. Mai). Das Finale findet am 16. Mai in der ÖVB Arena in Bremen statt. In die Arena passen mehr als 10.000 Zuschauer – damit wird es das größte „DSDS“-Finale aller Zeiten.

Jenny Rommel
Lade weitere Inhalte ...