Illegale Partys: Regierung macht beliebte Ballermann Lokale dicht

Mallorca macht Ballermann Lokale dicht

Mallorca macht dicht

Mallorca – Am Wochenende haben sich Bilder von Hunderten feiernden Deutschen an der Playa de Palma verbreitet. Dies hat nun Konsequenzen. Die Regierung macht die bei Deutschen beliebten Party-Lokale dicht. Vor allem Lokale in der "Bier-" und "Schinkenstraße" sind von den Schließungen betroffen. 

Illegale Partys haben die Regierung veranlasst, Lokale auf Mallorca zu schließen. Vor allem bei Deutschen beliebte Läden sind davon betroffen. Die Anordnung soll zunächst für zwei Monate gelten. Auch Lokale der Briten-Hochburg Magaluf werden schließen. 

Nachdem sich Fotos und Videoaufnahmen von feiernden Touristen auf Mallorca verbreitet haben, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Inselregierung reagiert. Vor allem Touristen aus Deutschland und Großbritannien haben am Wochenende auf Mallorca gefeiert und getrunken - viele, ohne sich an Corona Regeln zu halten. 

Lade weitere Inhalte ...