Von den blauen Bergen durch deutsche Lande

Heino Tour 2013

Sein legendäres Album „Mit freundlichen Grüßen“ schoss auf Platz 1 der Charts. Nun geht Heino auf Tour und gibt exklusive Konzerte in Deutschland. Der Vorverkauf für die Heino Tour 2013 ist gestartet!

heino tour 2013
Die Sonnenbrille darf bei der Heino Tour 2013 nicht fehlen!

Sein legendäres Album „Mit freundlichen Grüßen“ schoss auf Platz 1 der Charts. Nun geht Heino auf Tour und gibt exklusive Konzerte in Deutschland. Der Vorverkauf für die Heino Tour 2013 ist gestartet!

Hier gibt es alle Heino Konzerte und Tickets für die Heino Tour 2013!

Hier geht’s zum Nachbericht: Heino Konzert Hamburg!

Heino ist eine lebende Musiklegende: Fast 50 Jahre im Showgeschäft, mehr als 50 Mio. verkaufte Tonträger, ein Bekanntheitsgrad von sagenhaften 99 % - und nun auch noch ein Rock-Album! Mit seinem verbotenen Album „Mit freundlichen Grüßen“ hat Heino den Coup des Jahres gelandet.

Und er wird weiter für Überraschungen sorgen: Ab Juni 2013 ist er mit seinen Hits live in Deutschland zu erleben. Hier alle Termine:

Heino Tour 2013

Heino Konzertauftakt Hamburg

Update: Beim Heino Tourauftakt 2013 auf dem Hamburger Kiez erlebten die Besucher beim Heino Konzert eine besonders schöne Überraschung. Dschungelcamp Finalistin, Kultfigur und Drag Queen Olivia Jones überreichte dem frisch gebackenen Rocker mit Küsschen eine Torte. Der Sänger flirtete charmant mit der Travestiekünstlerin, selbstverständlich in Ledermontur mit Rockerjacke, Nieten, schwarzer Sonnenbrille und Klischee-Accessoires wie Totenkopf-Ring. Seine tiefe sonore Stimme passte perfekt zum Auftritt.

In dem ausverkauften Club „Große Freiheit 36“ bot der 74-Jährige Cover-Hits wie „Junge“ von den Ärzten und „Sonne“ von Rammstein. „Mit freundlichen Grüßen“ wurde sein erstes Nummer eins Album, obwohl er sich vor ein paar Jahren schon längt von der Bühne verabschieden wollte – das wurde ihm aber schnell zu langweilig und seine große Liebe Hannelore entschied: „Mach was Neues.“ Neu interpretiert performte er in Hamburg dann auch seine Klassiker wie „Blau blüht der Enzian“ und „Karneval in Rio“.

Jung und Alt, ein bunt gemischtes Publikum, feierte den Heino Tourauftakt wie eine große Party. Sprechchöre schmeichelten dem Sänger. Im SchlagerPlanet-Interview verriet uns Heino, dass die Schlagernacht auf Schalke 2011 der Auslöser für sein ungewöhnliches Comeback war:

„Das ist für einen volkstümlichen Sänger sehr, sehr toll, wenn nach 10 Minuten die jungen Leute schon singen „Außer Heino können alle nach Hause gehen.“ Das hat mich dann auch dazu bewogen, etwas für die jungen Leute zu produzieren.“

Hier erfahrt Ihr im exklusiven SchlagerPlanet-Interview, wie viele Sonnenbrillen Heino schon hatte >>>

„Mit freundlichen Grüßen“ live - die Heino Tour 2013 ist ein ganz spezielles Erlebnis – das weiß auch einer der liebsten Kollegen von Heino. 2013 sagte Jürgen Drews im exklusiven SchlagerPlanet-Interview:

„Heino ist ein Mann, der eigentlich aus der volkstümlichen Musik kommt, mit einer sehr markanten Stimme und einem sehr markanten Aussehen, und wenn der einen Rammstein-Titel singt, ist das schon ein Paradigmen-Wechsel par excellence. Das ist es, was die Leute so neugierig macht.“

Das komplette Jürgen Drews Interview gibt es hier!

SchlagerPlanet findet es klasse, mit welchem Mut und Spaß Heino 2013 anpackt! Hoffentlich auch noch in den kommenden Jahren!

Ein Heino Konzert in Afrika erleben? Das geht hier!

Jennifer Victoria Withelm
Lade weitere Inhalte ...