VoXXclub sagen danke

ESC-Vorentscheid

Es hat nicht ganz gereicht für voXXclub. Dennoch freuen sie sich über den zweiten Platz in der Publikumswertung und schickten in einem Video ein großes Dankeschön an die Fans.

VoXXclub beim ESC-Vorentscheid.
VoXXclub beim ESC-Vorentscheid.

Die fünf Sänger von voXXclub gaben beim deutschen ESC-Vorentscheid alles und wollten ihre Chance nutzen, Deutschland in Lissabon zu vertreten. Am Ende hat es nicht ganz gereicht: Sieger in allen drei Wertungsklassen wurde Michael Schulte mit seinem Song „You let me walk alone“. Doch voXXclub sorgten dennoch für ordentlich gute Stimmung und erreichten mit ihrem Lied „I mog di so“, das auch der einzige Song auf Deutsch war, die Zuschauer. In der Publikumswertung gab es für die moderne Volksmusik von voXXclub zehn Punkte und damit die zweitbeste Wertung.

Nach der Show schickten sie ihren Fans via Facebook einen kleinen Videogruß: „Wir sind ehrlich, der Schmerz sitzt natürlich tief“, beginnen voXXclub hier. Aber: „Wir stehen zusammen, die Reise geht weiter“, blicken sie schnell wieder nach vorn und freuen sich sichtlich über den zweiten Platz in der Publikumswertung: Das ist einfach geil und das spricht für euch, für alle die da für uns angerufen haben. Dafür gab es ein großes, großes Dankeschön von voXXclub. Und natürlich gratulierten die Musiker am Ende noch dem Sieger Michael Schulte und drücken ihm ab jetzt die Daumen für den ESC in Portugal.

Und zum Ende gönnen wir uns noch einmal den Song, mit dem voXXclub an den Start gingen, „I mog di so“:

©Youtube / Eurovision Song Contest | Deutschland
Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...