David Garrett sagt weitere Konzerte ab

Es ist die Bandscheibe!

David Garrett leidet weiterhin an den Folgen eines akuten Bandscheibenvorfalls. Jetzt musste der Star-Geiger weitere Konzerte im März und April absagen.

David Garrett leidet weiterhin an den Folgen eines akuten Bandscheibenvorfalls. Jetzt musste der Star-Geiger weitere Konzerte im März und April absagen.

Armer David Garrett! Bereits Anfang Februar wurde bekannt, dass den 37-Jährigen Star-Geiger ein akuter Bandscheibenvorfall vorübergehend außer Gefecht setzt. Nun musste David Garrett weitere Konzerte absagen, da sich sein Gesundheitszustand offenbar nicht gut genug entwickelt hat, um wieder auf die Bühne zu gehen. Wir wünschen gute Besserung!

Leider muss David noch weitere Konzerte wegen seines Bandscheibenvorfalls absagen, informierte das Management des Geigers am 20. März via Facebook. Zahlreiche seiner geplanten Auftritte müssen deshalb komplett entfallen, für einige Konzerte konnte aber wieder Ersatz gefunden werden. Wie schon für die von Garrett abgesagten Konzerte in Hamburg und Düsseldorf, wird Ray Chen auch bei einigen weiteren Terminen als Solist auftreten – bei anderen Shows springt die junge Geigerin Elli Choi ein. Hier die einzelnen Konzert-Informationen in der Übersicht:

  • 22.03.2018: Mannheim // ENTFÄLLT
  • 23.03.2018: Regensburg // ENTFÄLLT
  • 24.03.2018: Frankfurt, Alte Oper // Findet statt mit: Ray Chen
  • 27.03.2018: Wiesbaden, Kurhaus // Findet statt mit: Ray Chen
  • 26.03.2018: Essen // ENTFÄLLT
  • 07.04.2018: Interlaken – Zakhar Bron Festival Orchester // Findet statt mit: Elli Choi
  • 08.04.2018: Interlaken – Zakhar Bron Festival Orchester // Findet statt mit: Elli Choi
  • 14.04.2018: Moskau, Russische Staatsphilharmonie // ENTFÄLLT
  • 20.04.2018: Wien, Konzerthaus // Findet statt mit: Emmanuel Tjeknavorian
  • 22.04.2018: Wien, Konzerthaus // Findet statt mit: Emmanuel Tjeknavorian

Wir wünschen David Garrett gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...