Maria Voskania im Interview: „Es ist eine tolle Zeit!“

Neues Album "Magie"

Schlagerstar Maria Voskania spricht im Interview mit SchlagerPlanet über ihr brandneues Album „Magie“, blickt zurück auf ihre Zeit bei „DSDS“ und verrät, welche Eigenschaften ihr Traummann haben sollte.

Maria Voskania ist der neue Schlagerstar!
Maria Voskania ist der neue Schlagerstar!

Maria Voskania ist aus dem Schatten als Backgroundsängerin bei Helene Fischer ans Licht getreten: als einer der schillerndsten und vielversprechendsten neuen Stars auf dem Schlagerparkett! Schon mit ihrem letzten Album „Perlen und Gold“ bewies die 29-Jährige eine enorme stimmliche und emotionale Bandbreite in ihren Songs. Am heutigen 25. August erscheint ihr neues, aufregendes Album „Magie“. SchlagerPlanet sprach mit der Sängerin im Interview über „Magie“, ihre Teilnahme bei „DSDS“, ihren Beziehungsstatus und vieles mehr:

SchlagerPlanet: Wie geht es Dir?

Maria Voskania: Sehr gut. Ich bin gerade total glücklich. Es passiert unglaublich viel. Wir haben nach „DSDS“ die Tour gehabt und dann gingen ja auch direkt die Vorbereitungen für das Album los. Dann hatten wir ein Foto-Shooting und haben ein Video in Berlin gedreht. Es tut sich sehr viel, aber es macht auch extrem viel Spaß, weil ich einfach all die Dinge, die ich mir immer gewünscht und vorgestellt habe, jetzt ausleben darf. Es ist eine tolle Zeit!

SchlagerPlanet: Du hast bei „DSDS“ den dritten Platz gewonnen. Wie ist das, wenn Du zurück blickst? Hättest Du gerne damals etwas anders gemacht?

Maria Voskania: Nein, ich hätte nichts anders gemacht. Ich bin sehr froh, dass alles wirklich so dargestellt wurde, wie es war. Also, dass ich tatsächlich ich sein konnte und dass es beim Publikum auch so angekommen ist. Von daher würde ich ehrlich gesagt nichts anders machen. Es war eine wahnsinnig tolle Erfahrung. Ich bin sehr froh, dass ich bei „DSDS“ mitgemacht habe. Sonst wäre es gar nicht dazu gekommen, dass ich mein Album „Magie“ machen konnte.

Maria Voskanias neues Album „Magie“ erscheint am 25. August 2017.
Maria Voskanias neues Album „Magie“ erscheint am 25. August 2017.
©Universal Music

Rückblick auf „DSDS“

SchlagerPlanet: Bei Eurer „DSDS“-Tour wurden ja leider fünf Konzerte abgesagt, weil ein Veranstalter nicht so richtig mitgespielt hat. Wie war das für Euch als Künstler?

Maria Voskania: Für uns war es sehr schade. Wir haben uns natürlich auf die Fans gefreut. Das war blöd für uns, dass wir den Fans, die sich die Karten teilweise schon lange davor gekauft haben, sagen mussten, dass wir leider an dem Tag nicht für sie da sein konnten. Es tat mir sehr leid.

SchlagerPlanet: Um zu etwas Erfreulicherem zu wechseln: Was erwartet uns auf Deinem neuen Album „Magie“?

Maria Voskania: Auf dem Album erwartet uns ein bunter Mix. Es sind viele tanzbare Songs darauf. Aber es gibt auch die ruhigen Parts, zum Beispiel mit dem Song „Küss mich“, eine wahnsinnig schöne Ballade, die ich sehr liebe. Oder auch „Tag für Tag“, ein Lied zum Zurücklehnen und Entspannen. Ich hoffe, dass das Album ein guter, schöner, bunter Mix ist und sich jeder so einen Song herauspicken kann, den er am liebsten hat.

SchlagerPlanet: Welches ist Dein Lieblingssong auf dem Album?

Maria Voskania: Ich liebe auf jeden Fall „Küss mich“ und „Tag für Tag“. Mir gefallen diese schönen, traurigen Melodien. Aber auch „Ich seh nur dich“ ist einer meiner Lieblingssongs und ich bin froh, dass er als Single ausgewählt wurde. „Magie“ finde ich mega, „4 Flügel 2 Herzen“ mag ich auch sehr gerne. Ich liebe wirklich jeden dieser Songs.

SchlagerPlanet: Wird es eine Tour geben?

Maria Voskania: Das ist erst einmal nicht geplant. Wir haben jetzt das Album fertig gestellt, dann wird es natürlich einige TV-Auftritte geben. Am 26. August bin ich beim „Großen Sommer-Hit-Festival 2017“ am Timmendorfer Strand und einen Tag später, am 27. August, bei „Immer wieder sonntags“ mit dabei.

Neues Album „Magie“

SchlagerPlanet: Das Video, das Ihr in Berlin gedreht habt, war das zu „Ich seh nur dich“, oder?

Maria Voskania: Genau. Wir waren drei Tage in Berlin und haben dieses Video und noch einige Teaser gedreht, die ich auf meiner Facebook-Seite veröffentlichen werde, um einen kleinen Eindruck zu verschaffen, was die Fans auf dem Album erwartet. Das Highlight war für mich, dass ich das Video mit sehr guten Freunden zusammen drehen konnte. Cale Kalay ist Tänzer und Choreograf, er sitzt auch in der aktuellen Jury von „Dance Dance Dance“. Wir kennen uns schon über zehn Jahre und haben auch zusammen bei Helene Fischer gearbeitet. Er und zwei, drei andere Freunde haben gesagt, dass wir eines Tages mal zusammen ein Video machen müssen. Jetzt hatten wir das Vertrauen von Universal und meinem Management von Uwe Kanthak, die es mit uns probieren wollten. Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir es wirklich machen konnten. Deswegen ist das Video auch etwas Besonderes für mich. Wir konnten unserer Fantasie völlig freien Lauf lassen.

©Youtube / ICH FIND SCHLAGER TOLL!

SchlagerPlanet: Das Video wirkt sehr edel. Du wirst darin so ein bisschen als Diva inszeniert. Willst Du Deiner Ex-Chefin Helene Fischer damit Konkurrenz machen?

Maria Voskania: (lacht) Nein, um Gottes Willen. Auf gar keinen Fall. Wir sind Freunde, keine Konkurrenten. Natürlich ist es ein bisschen anders als das, was ich vorher gemacht habe. Aber man entwickelt sich weiter und will Neues ausprobieren. Das war, wie ich mich gefühlt habe, und das wollte ich auch gerne rüberbringen. Aber auch wenn es im Video mal in die eine oder andere Richtung geht, Maria bleibt immer dieselbe. Das coole ist ja, dass man sich in so einem Video ja so richtig austoben und auch mal eine andere Seite von sich zeigen kann.

Beziehungsstatus?

SchlagerPlanet: Bist Du bei der anstehenden Tournee von Helene Fischer dabei?

Maria Voskania: Ich hätte es gerne gemacht. Es ist eine wahnsinnig tolle Sache, die mir mega Spaß macht. Aber es ist im Moment nicht möglich, denn sonst hätte ich die Zeit nicht nutzen können, um zum Beispiel jetzt hier mit Dir zu sprechen und das Album fertig zu machen. Wenn ich schon so eine tolle Chance habe, möchte ich sie nutzen.

„Er müsste Humor haben, unkompliziert und ehrlich sein“, sagt Maria über ihren Traummann.
„Er müsste Humor haben, unkompliziert und ehrlich sein“, sagt Maria über ihren Traummann.
©Anelia Janeva / Universal Music

SchlagerPlanet: Hast Du einen Freund?

Maria Voskania: (lacht) Ich bin schon ein Familien- und Beziehungsmensch, aber im Moment liegt der Hauptfokus auf der Musik. Ich bin sehr viel unterwegs und es gibt viel zu tun. Ich bin hauptsächlich mit meiner Musik zusammen.

SchlagerPlanet: Hauptsächlich. Und gibt es da auch noch ein paar kleine Nebensächlichkeiten?

Maria Voskania: Das überlasse ich Deiner Interpretation. (lacht)

SchlagerPlanet: Welche Eigenschaften müsste Dein Traummann denn mitbringen?

Maria Voskania: Er müsste Humor haben, unkompliziert und ehrlich sein. Das ist mir am Wichtigsten.

SchlagerPlanet: Welche drei Dinge sind Dir im Leben am Wichtigsten?

Maria Voskania: Natürlich die Familie, dann die Musik und die Lebensfreude darf man nicht vergessen.

Liebe Maria, wir danken Dir ganz herzlich für das Gespräch!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...