Wolle Petry zurück an der Chartspitze

Mit „brandneuer“ Platte

Wolle Petry ist endgültig zurück! Mit seinem neuen Album „Brandneu“ feierte er 2015 nicht nur sein Comeback – jetzt hat er mit eben diesem den Weg zurück an die Spitze der Charts geschafft.

Wolfgang Petry Brandneu
Wolle Petry hat es noch einmal geschafft.

Neun Jahre nach Wolfgang Petrys großem Abschied von der Bühne, feierte der Schlagerstar 2015 sein musikalisches Comeback mit „Brandneu“. Am 27.02. erschien die Platte, die 14 neue Songs des Kultsängers enthält. Heute, nicht ganz zwei Wochen nach Veröffentlichung, hat es Wolle wieder geschafft: Mit „Brandneu“ steht er auf Platz eins der deutschen Media Control Charts. Damit knüpft er auch mit neuem, rockigerem Image an seine alten Erfolge an. Bis heute hat er über 17 Millionen Tonträger verkauft, zählte in den 80er- und 90er-Jahren zu den erfolgreichsten Schlagerstars der Zeit.

Wolle Petry: Trotz Comeback keine öffentlichen Auftritte

Schon 2014 gab es einen Vorboten auf ein mögliches Comeback: Auf „Einmal noch!“ veröffentlichte Petry seine größten Hits in neuem Gewand. Konzerte oder TV-Auftritte gab es nicht und wird es, laut Wolfgang Petry selbst, auch mit dem neuen Album 2015 nicht geben. Die einzigen Bilder des Sängers gibt es im aktuellen Video zur ersten Singleauskopplung der Platte „Brandneu“. Es zeigt das Making-of des Albums im Studio – ganz echt, bodenständig und authentisch hat es sich der Sänger selbst gewünscht.

Fans feiern Comeback

Lange Zeit hatten es viele gehofft, dass Wolfgang Petry nochmal zurück kommt. Doch tatsächlich glauben konnten es seine Fans bis zum Schluss nicht. Zu lange mussten sie warten und der Schock nach der Aufgabe seiner Karriere, saß vielen noch zu sehr in den Knochen.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...