„Unbedingt“ in den Charts

Schlager-Charts

Frank Lukas steigt mit seinem neuen Album „Unbedingt“ neu in die Charts ein. Wo er steht und alle anderen Veränderungen seht Ihr in den SchlagerPlanet-Charts der Kalenderwoche 18.

Die Offiziellen Deutschen Schlager Charts auf SchlagerPlanet.
Die Offiziellen Deutschen Schlager Charts auf SchlagerPlanet.

Jede Woche präsentiert Euch SchlagerPlanet die Offiziellen Deutschen Schlager Charts, die im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. von GfK Entertainment ermittelt werden. SchlagerPlanet hält Euch über die brandheißen Neuigkeiten der Schlager Charts auf dem Laufenden!

SchlagerPlanet präsentiert euch die aktuellen Schlagercharts Kalenderwoche 18 - 2017.
SchlagerPlanet präsentiert euch die aktuellen Schlagercharts Kalenderwoche 18 - 2017.
©SchlagerPlanet

Frank Lukas auf Platz 6

Frank Lukas ist wieder da! Die Musik des Sängers und Komponisten fehlt schon seit einiger Zeit auf keiner guten Schlager-Party mehr. Frank Lukas steht für gute Laune und viel viel Spaß, egal, ob am Ballermann oder in Deutschland. Mit „Unbedingt“ veröffentlichte er bereits sein viertes Album. Darauf finden wir die gewohnt jede Menge knackigen Schlager-Pop, bei dem man sofort das Tanzen beginnen will. Mit dem Album steigt Frank Lukas direkt auf Platz 6 der Schlager-Charts ein.** In den allgemeinen Album-Charts schafft er es immerhin auf Platz 46.**

Norman Langen rutscht ab

Den größten Sturz erlebt in dieser Woche Norman Langen. Sein Album „Die geilste Zeit“ stand vergangene Woche noch auf Platz 3, fällt aber diese Woche auf Rang 17 zurück. Dadurch rutschen andere Alben auf: So steigen Thomas Anders‘ „Pures Leben“, Andrea Bergs „Seelenbeben“ und Vanessa Mais „Für Dich“ je um einen Platz. Auch Anna-Carina Woitschack fällt um ganze zehn Plätze von Platz 8 auf die 18.

Richard Strobl
Lade weitere Inhalte ...