Helene Fischer bleibt auch 2014 die Nummer 1

Zurück auf der 1

Gestern wurden die ersten Charts des Jahres 2014 herausgegeben und es ist klar: Die deutschen Album-Charts führt WIEDER Schlagerkönigin Helene Fischer an. Erfahrt hier, was Robbie Williams damit zu tun hat.

Helene Fischer live
Sie ist wieder ganz oben: Helene Fischer.

Das Jahr geht ja gut los! Pünktlich zum Neujahrstag schaffte es Helene Fischer wieder auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Gestern gab Media Control noch die aktuellen Daten raus und tatsächlich: Der erste Platz 1 im Jahr 2014 geht wieder an die Rekordsängerin mit ihrem Album „Farbenspiel“.

Hol Dir hier das Album „Farbenspiel“!

Robbie Williams hat keine Chance

Das sechste Studioalbum von Helene Fischer erschien bereits am 4. Oktober 2013 und drei Monate später führt es wieder die Verkaufscharts an! Robbie Williams’ Album „Swings Both Ways“ erschien „erst“ am 15. November und musste den ersten Platz für Helene frei machen. Auf Platz drei der Charts steht Voice-Juror Max Herre mit „MTV Unplugged Kahedi Radio Show“.

Jahrtausendrekord

Mit „Farbenspiel“ brach Helene Fischer bereits in der ersten Woche seiner Veröffentlichung einen Jahrtausendrekord: Bislang gibt es in diesem Jahrtausend keine andere Sängerin in Deutschland, die in der ersten Woche mehr Tonträger verkauft hat als sie. Schon Anfang Oktober war Helene damit auf dem ersten Platz der offiziellen Media Control Album-Charts – heute, drei Monate später, ist sie es wieder.

Wow, Helene, der erste Charts-Anführer 2014 – Respekt und weiter so!

Den Verkaufsschub brachte bestimmt die Helene Fischer Show 2013 – lest hier unseren Nachbericht!

Jennifer Victoria Withelm
Lade weitere Inhalte ...