Gregor Meyles neues Album „Hätt' auch anders kommen können“

Positiver Gregor Meyle

Gregor Meyle weiß: Es „Hätt' auch anders kommen können“. Der Sänger schaut mit seinem neuen Album auf sein Leben zurück. Dankbar und optimistisch widmet er sich jazzigem Sound, kubanischen Tönen und Pop-Beats. Ein Mix von allem. Ein Gregor-Meyle-Werk.

Bild wird geladen
Gregor Meyle neue CD
Neues Album: „Hätt' auch anders kommen können“ von Gregor Meyle wird am 12. Oktober 2018 veröffentlicht.

Gregor Meyle ist wieder da! Der Sänger veröffentlicht am morgigen Freitag, den 12. Oktober 2018, sein neues Album „Hätt' auch anders kommen können“. Der Musiker weiß seinen Werdegang zu schätzen. Wie so oft ist er zuversichtlich und positiv gestimmt. Doch diesmal schaut er auf alle Höhen und auch auf alle Tiefen. Mit Demut und einer großen Portion Rhythmus vertont er das wahre Leben, wie es ist. Dabei geht es von kubanischen Tönen, die Meyle durchaus privat gerne hört, über neue Sounds. Er erkundet seine Welt musikalisch und lässt verschiedene Einflüsse einspielen.

Jazziger Sound oder poppige Rhythmen sind ebenso vorhanden. Der starke Ausdruck in Meyles Stimme verleiht dem neuen Album Authentizität und sorgt für Gänsehaut-Momente. Es ist Gregor Meyles sechster Tonträger, den er am Freitag abliefert. Produziert von und mit Matthias Grosch hat sich der Sänger einen Kollegen ins Boot geholt, mit dem er sich auf musikalische Abenteuer einlässt.

Titelliste von „Hätt' auch anders kommen können“

Elf Titel enthält das neue Album „Hätt' auch anders kommen können“ von Gregor Meyle. So heißen die Songs:

  • „Von ganzem Herzen“
  • „Ich arbeite daran“
  • „Wie kann das geschehen“
  • „Fußspuren im Sand“
  • „Die wunderschönsten Dinge“
  • „Das Schönste auf der Welt“
  • „Weck mich niemals auf“
  • „Kriegen´s schon irgendwie hin“
  • „Sag mir, dass das nicht stimmt“
  • „Hätt´ auch anders kommen können“
  • „Stolz auf uns“

Habt ihr Lust bekommen, auf das neue, ehrliche Werk von Gregor Meyle? Dann holt euch das neue Album „Hätt' auch anders kommen können“, das ab Freitag in den Musikregalen steht.

Bild wird geladen
„Hätt' auch anders kommen können“ singt Gregor Meyle.
„Hätt' auch anders kommen können“ heißt das neue Album von Gregor Meyle. Klickt auf das Cover für mehr Infos!
Gregor Meyle/youtube
Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...