Florian Silbereisen

Florian Silbereisen

Florian: Von Helene bis Zuhause

Schlager-Wiki

Wiesn-Anstich in München! Bestimmt lassen sich das Spektakel auch Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer nicht entgehen. Alles über den polarisierenden Moderator und Sänger erfahrt Ihr im Florian Silbereisen Wiki!

Bild wird geladen
Florian Silbereisen 150 Jahre Schlager Kulissen
Erst 36 Jahre jung und schon ein alter Hase im Showgeschäft. Im Florian Silbereisen Wiki erfahrt Ihr mehr über den Entertainer!

Erst fliegt wie ein Stuntman mit Hubschraubern zu seinen Shows ein, läuft durch Feuer und auf glühenden Kohlen: Florian SilbereisenEin alter Hase des Show-Geschäfts, obwohl er erst Mitte 30 ist. In unserem Florian Silbereisen Wiki bekommt Ihr alle wichtigen Infos über den smarten Showmaster.

Florian Silbereisen: Werdegang

Aktuell ist er für den „Goldene Henne“ Publikumspreis in der Kategorie „Entertainment“ nominiert und seine Freundin Helene Fischer wird wissen, was sie an ihm hat. Florian Silbereisen Shows begeistern Millionen von Zuschauer. Mit seiner jugendlichen Art und trotzdem jahrelangen Show- und Moderationserfahrung zieht er auch wieder jüngeres Publikum vor die TV-Bildschirme, wenn Volksmusik und Schlager auf dem Programm stehen.

Florian Silbereisens Geburtstag ist der 4. August 1981. Geboren wurde er in Tiefenbach bei Passau in Bayern. Als Kind lernte er diverse Musikinstrumente und Akkordeon und Harmonika wurden zu seinem Lieblingsspielzeug. Mit jungen 6 Jahren war er der Hit bei Volksfesten mit dem Duo „Lustige Almdudler“. Regional wurde er schnell zum Kinderstar.

Damals moderierte Karl Moik den Musikantenstadl und der holte ihn 1991 in seine Show, ein toller Werbeeffekt für den jungen Künstler. Ein Jahr später wurde Florian Silbereisen zum ersten Mal geehrt: Er erhielt den Herbert-Roth-Nachwuchspreis für Instrumentalsolisten.Während andere Kinder in seinem Alter mitten in der Pubertät steckten, veröffentlichte er 1997 sein erstes eigenes Album „Lustig Samma“.

Wieder ein Jahr später nahm er am Vorentscheid zum „Grand Prix der Volksmusik“ mit dem frechen Song „Der Bär ist los“ teil. 1999 lud Carmen Nebel den Jugendlichen zum Fest der Volksmusik ein und Florian Silbereisen wurde Volksmusik- und Schlagerfans im deutschsprachigen Raum endgültig ein Begriff.

Während andere junge Männer in seinem Alter ihre Volljährigkeit feierten bekam Florian Silbereisen schon seine eigene Show im MDR. Der Sender machte ihn zum Moderator der Sendung „Florian, Hut und Wanderstock“. Mit der Show ging er auch wie heute mit „Das Beste der Feste“ auf Tour, seit Jahren schon ist er ständig auf Trab. Seine einstige Mentorin Carmen Nebel löste er schließlich ab: Seit dem 7. Februar 2004 ist er ihr Nachfolger. Mit gerade einmal 22 Jahren moderierte er jetzt in der ARD die „Feste der Volksmusik“. Er gehörte damals zu den jüngsten Moderatoren Deutschlands.Mittlerweile wird sein Name schon als synonym für Volksmusik und Schlager verwendet, er ist gern gesehener Gast bei den unterschiedlichsten Möglichkeiten.

Florian Silbereisen: Lieder

Wir haben uns drei der Florian Silbereisen Lieder einmal genauer angesehen:

„Links a Mad'l, rechts a Mad'l“

Im Jahr 1999 brachte der junge Florian Silbereisen sein Lied „Links a Mad'l, rechts a Mad'l“ auf den Markt. Der Song versprüht vom ersten Moment an gute Laune und bringt einen zum Schmunzeln.

„Links a Mad'l, rechts a Mad'l,

wie is des bloß möglich?

Links a Bussal, rechts a Bussal,

so wird des erträglich.

Links a Mad'l, rechts a Mad'l,

's wird mir fast unheimlich.

Links a Bussal, rechts a Bussal,

und a bissl mehr!”

Schon der kleine Flori war ein Charmeur und brachte dies auch in seinem Lied zum Ausdruck. Der typische Harmonika-Sound von Florian Silbereisen darf bei dieser Gute-Laune-Volksmusik natürlich auch nicht fehlen.

„A bissal Bussaln duat jeda gern,

doch wos soi des nur mit Dir nur wer'n?

Links a Mad'l, rechts a Mad'l,

wie is des bloß möglich?

Links a Bussal, rechts a Bussal,

so wird des erträglich.

Auch inhaltlich ist das Lied positiv und lustig. Lauter schöne Frauen sind um den kleinen Flori herum und er kann sich gar nicht entscheiden. Aber ein „Bussal“ und eventuell auch ein „bissl mehr“ geht immer. 
Heute hat Florian Silbereisen nur noch Augen für die Eine – seine Helene Fischer

„Heck-Meck-Polka“

Die „Heck-Meck-Polka“ ist ein traditionelles volkstümliches Lied mit Trompeten und Ziehharmonika. Das Stück erinnert an schöne Landschaften und die Berge. Florian Silbereisen zeigt bei der „Heck-Meck-Polka“ sein Können und spielt die Steirische Harmonika wie kein anderer. Sein Talent kommt bei dieser Polka besonders gut zum Vorschein. Außerdem spielen in dem ausschließlich instrumentalen Stück das Bariton und das Schlagzeug eine große Rolle – diese sorgen nämlich für den Rhythmus, welcher zum Mitwippen einlädt.

Wer sich nun fragt, was denn eigentlich der Unterschied zwischen einer Steirischen Harmonika und einem Akkordeon ist, denn für die meisten sehen die Instrumente recht ähnlich aus, für den schafft SchlagerPlanet Abhilfe. Die Steirische Harmonika hat an der Seite Knöpfe, wohingegen das Akkordeon Tasten hat, welches die unterschiedlichen Töne spielt. Außerdem ist die Steirische Harmonika diatonisch, das heißt, wenn man sie zieht entsteht ein anderer Ton, als wenn man sie drückt. Beim Akkordeon hingegen ist der Ton beim Ziehen und Drücken gleich, denn das Akkordeon ist chromatisch. Jetzt könnt Ihr beim nächsten Stammtisch mit Eurem Fachwissen glänzen!

„Die Bavaria“

Das Lied „Die Bavaria“ ist eine Liebeserklärung von Florian Silbereisen an die schöne Bavaria, das Wahrzeichen der Stadt München.

„Das ist die Bavaria, mit ihrem langen Haar.

Sie steht in München auf der Wiesn, wie en Superstar.“

Diese schöne Symbolgestalt Bayerns wacht schon seit dem Jahr 1849 über die Münchener Theresienwiese und blickt mit ihren 18,52 Metern über das gesamte Oktoberfest-Gelände. Geschichtlich hat die Bavaria einen hohen Stellenwert für Bayern und deshalb singt auch der gebürtige Passauer Florian Silbereisen eine Ode an die schöne Frau aus Bronze.

„Die Bavaria, mit ihrem langen Haar.

Die braucht keinen Schönheitschirurgen und kein Wonderbra.

Denn die Bavaria, die ist so wunderbar.“

Ja, Florian Silbereisen hält einiges auf das Wahrzeichen Bayerns. „Sie hat Klasse, sie hat Rasse“ und Flori würde gerne mit ihr gehen, „doch es hat ja keinen Zweck, diese Frau kriegst Du aus München nicht mehr weg.“

Mit sehr viel Witz singt Florian Silbereisen dieses Lied. Natürlich darf auch bei dieser lustigen Volksmusik die Harmonika nicht fehlen. Florian Silbereisen und seine Steirische Harmonika sind einfach ein Dreamteam!

Florian Silbereisens Freundin

Lange war Florian Silbereisen mit Michaela Strobl, der Schwägerin von Andy Borg, zusammen. 2005 lernte er Helene Fischer in seiner eigenen Sendung kennen. Die damals noch unbekannte Helene Fischer sang mit ihm ein Duett beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“ in Cottbus. Ein Paar sollen sie erst später geworden sein, im August 2008 machten sie ihre Beziehung offiziell.

Bild wird geladen
Helene Fischer Florian Silbereisen Haus
Florian Silbereisen mit seiner schönen Helene!

Beide haben als Entertainer Verständnis für den stressigen Alltag des anderen und beide haben gemeinsame Hobbys. In den Bergen vergessen sie gerne alles andere. Helene Fischer und Florian Silbereisen haben übrigens an aneinderfolgenden Tagen Geburtstag: Am 5. August 1984 wurde sie geboren, somit können die beiden aus seinem Geburtstag heraus- und in ihren hineinfeiern. 
Er hat sogar einen ganz deutlichen Liebesbeweis für seine Helene:

Sonst hält sich Florian Silbereisen sehr mit privaten Details zu seinem Leben zurück.Dennoch bringt der erfolgreiche Sänger seine Fans regelmäßig über Facebook oder auf seiner Homepage auf den neuesten Stand.

SchlagerPlanet dankt Florian Silbereisen für die viele Freude, die er uns schon geschenkt hat. Welche Frage im Florian Silbereisen Wiki hättest Du gerne noch beantwortet? Wir versuchen es herauszufinden!

Lade weitere Inhalte ...