Doppelt hält besser: Hertel und Hinterseer im TV

Zwei TV-Tipps!

Gleich zwei TV-Tipps: Stefanie Hertel zeigt ihre Heimat und Hansi Hinterseer muss schwierige Situationen meistern. Lest hier alle Infos zu den Programmen…

Stefanie Hertel
Stefanie Hertel freut sich mit Sicherheit schon auf ihre neue Sendung!

Kennt ihr schon „Sommer, Sonne, Stefanie“? Stefanie Hertel macht eine neue Senderreihe, zusammen mit dem MDR Fernsehen. In dieser sommerlichen Staffel zeigt die sympathische Sängerin Stefanie Hertel viele Eindrücke aus ihrem Leben. Heute startet schon die erste Folge, im Vogtland wird sie von einem echten Oldtimer abgeholt. Ein VW Bulli, Baujahr 1979 – genau ihr Jahrgang. Mit diesem Wagen unternimmt die hübsche Künstlerin sogleich eine ausgedehnte Spritztour durch ihre alte Heimat. Hier ist sie geboren und aufgewachsen – bei ihren Eltern im Vogtland. Die Kirche, indem die Sängerin getauft wurde wird ebenfalls bei „Sommer, Sonne, Stefanie“ gezeigt, ebenso wie die Schule, in der ordentlich gepaukt wurde.

Ebenfalls bald wieder im Programm: Carmen Nebel

Zusammen mit dem Fahrer Robert Mietzner tritt sie vom Vogtland aus eine Reise nach Kärnten an. Was nicht fehlen darf? Ein musikalisches Mitbringsel. Stefanie Hertel stöbert in der ältesten Mundharmonikafabrik Deutschlands und findet sofort das passende Geschenk.
Musik und Gesang mit und von Stefanie Hertel – das sollten Fans auf keinen Fall verpassen.

  • Sommer, Sonne, Stefanie – Heute um 19.50 Uhr!

Kennt ihr schon Stefanies Styling? >>>

Im Anschluss dieses TV Debüts geht es jedoch gleich weiter: Hansi Hinterseer lockt wieder einmal vor die Flimmerkiste. „Da wo die Liebe wohnt“ ist ein Spielfilm, wo der sympathische Skistar in der Hauptrolle zu sehen ist. Als Hansi Sandgruber kehrt er in seine Tiroler Heimat Schönbichl zurück, um seine Jugendliebe zu heiraten. Regina Brunner ist eine toughe Tierärztin in die sich Hansi „verschossen“ ist. Doch statt der gewöhnlichen Flitterwochen, eröffnen die beiden Vermählten ein Hotel. Von da an läuft einiges schief im Dörfchen: Liebe, Intrigen und Dramen.

„Wo die Liebe wohnt“ ist ein packendes Heimatdrama und ein Muss für alle Hansi Hinterseer Fans. Spannung pur und 90 Minuten gute Unterhaltung, das verspricht der Spielfilm im MDR:

  • Um 20:15 Uhr geht es los. „Wo die Liebe wohnt“ mit Hansi Hinterseer!

Alexander Klaws sattelt um und wird Cowboy. Schon gelesen?

Peter Kraus ist im Kino zu sehen – hier alle Infos>>>

Madleen Schröder
Lade weitere Inhalte ...