Isabel Varell feiert Geburtstag!

Alles Gute!

Isabel Varell feiert heute ihren Geburtstag. Was glaubt Ihr, wie alt die Moderatorin und Sängerin wird? Zu ihrem Ehrentag blickt SchlagerPlanet auf die lange und vielseitige Karriere der Künstlerin zurück.

Isabel Varell moderiert aktuell die ARD-Vormittagssendung „Live nach Neun“.
Isabel Varell feiert heute ihren 58. Geburtstag. Aktuell moderiert sie auch die ARD-Vormittagssendung „Live nach Neun“.

Isabel Varell hat heute Geburtstag! Die Frau, die als Isabel Wehrmann auf die Welt kam, wird 58 Jahre alt. Die kesse Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin hat gute Gene, sie sieht deutlich jünger aus. SchlagerPlanet hat sich die Karriere der beliebten Künstlerin einmal genauer angesehen.

Musikalischer Werdegang

Wenn man auf Isabel Varells Karriere blickt, kommt man schon ins Staunen. Isabels Berufsbezeichnung ist so vielseitig, wie sie selbst auch: Sängerin, Schauspielerin, Moderatorin und Musicaldarstellerin. In den 80er Jahren ging es für die damals 20-Jährige richtig los. Bei einem Nachwuchswettbewerb, der von Jack White gefördert wurde, stach die junge Sängerin heraus. Unter rund 6.000 Teilnehmern kämpfte sie sich bis ganz nach vorne und belegte Platz drei.

Schon 1984 kam ihre erste Single auf den Markt: „Verträumt“ war die Schallplatte, die ihr viele Pforten öffnete. Ein Jahr nach dieser Veröffentlichung schauspielerte sie in dem ARD-Zehnteiler „Das Rätsel der Sandbank“. Sie machte viele Produzenten auf sich aufmerksam, nicht zuletzt auch Hitmacher Drafi Deutscher. Er nahm sich Isabel Varells an, schrieb für sie mehrere Songs, wie zum Beispiel „Indestructible Love“ und „Geh' nicht vorbei“. Von 1989 bis 1991 waren die beiden sogar verheiratet. Seit 2015 ist Isabel Varell zum zweiten Mal verheiratet und zwar mit dem TV-Regisseur Pit Weyrich mit dem sie zuvor bereits acht Jahre gemeinsam durchs Leben ging.

Von der Musicalbühne ins Fernsehgeschäft

Die Hamburger Bühne war ihre Heimat als Musicaldarstellerin. Wusstet Ihr schon, dass Isabel Varrell in den 90er Jahren sämtliche Hauptrollen inne hatte? In „Pico“ und „Slice of Saturday“ spielte sie die wichtigsten Rollen und begeisterte Tausende mit ihrer Stimme. Der Wechsel zum Fernsehgeschäft folgte mit der Jahrtausendwende, mit Moderator Guido Cantz stand sie während der Jahre 2002 bis 2004  für dei Sendung „Karnevalissimo“ vor den Kameras.

Das RTL-Dschungelcamp

Kaum war ihre Arbeit mit Guido Cantz beendet, lockte der Dschungel. RTL packte Isabel Varell zusammen mit anderen Bekanntheiten für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in ein australisches Camp. Es war gerade mal die zweite Staffel der beliebten RTL-Sendung, in der Prominente anstelle von Fleisch eher Maden und Würmer zum Essen bekommen. Wer sie bis dato nicht kannte, wurde schnell mit ihr vertraut. Die Sängerin schlug sich wacker durch das Dschungelcamp und war die meiste Zeit gerne in Plauderlaune. Ihr strahlendes Lächeln riss viele mit – kein Wunder, dass sie wenige Jahre später wieder eine große Hauptrolle bekam.

Große TV-Rolle

Hier eroberte sie wohl die meisten Fans: In der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ spielte sie die Schmuckmacherin Andrea Weller. Liebe, Intrigen und ein undankbarer Chef machten ihrer Rolle das Leben schwer. Während der Staffel bekam die Sendung so viele Zuschauer wie noch nie – Isabel Varell überzeugte und riss mit. Der jährliche Fantreff der Lüneburger Sendung platzte 2009 wegen ihr aus allen Nähten – Hunderte Fans und Zuschauer pilgerten zum Drehort. Die Staffel mit Isabel Varell war eine der erfolgreichsten von „Rote Rosen“.

Aktuell gehört Isabel Varell zum Moderatorenteam der wochentäglichen ARD-Vormittagssendung „Live nach Neun“.

SchlagerPlanet gratuliert Isabel Varell zum 58. Geburtstag und wünscht alles Gute für die Zukunft!

Madleen Schröder
Lade weitere Inhalte ...