Marc Marshalls „perfekte Affäre“ smart gefilmt

Hosenträger & Lackschuh

Bläsersound, Fingerschnipsen und ein verführerischer Blick: Heute feiert Marc Marshall mit seiner Single „Die perfekte Affäre“ Premiere. SchlagerPlanet hat für Euch exklusiv ins Video geschnuppert.

Marc Marshall Video „Die perfekte Affäre“
Marc Marshall – heute erscheint seine neue Single „Die perfekte Affäre“.

Ups, warum singt denn der Marc Marshall über „Die perfekte Affäre“? Der ist doch vergeben? Ja, das ist er und noch dazu glücklich. In seiner neuen Single, die heute erscheint, geht es eben aber nicht um irgendeine Dame für die heimliche Nummer, nein, Marc Marshall besingt seine Partnerin.

Für ihn ist es wichtig, die Liebe immer wieder neu zu entfachen und eine Beziehung nicht einschlafen zu lassen, erklärte er SchlagerPlanet im Interview: „Es sind die kleinen Dinge. Dass man jemanden einfach mal wieder zu einem Date einlädt und mit kleinen Gesten wie Blumen oder Komplimenten das Herz des anderen wieder neu erobert.“ Diese Einstellung präsentiert der Sänger, der sich gerne neu ausprobiert und stetig weiterentwickeln möchte, auch in seinem Video zum Lied, das SchlagerPlanet exklusiv unter die Lupe nehmen durfte.

Marc Marshall mit seinem Video zu „Die perfekte Affäre“.
©Universal Music

Ein Video – eine Hommage

Nicht nur mit der Single „Die perfekte Affäre“, sondern auch mit dem gleichnamigen Album, präsentiert Marc Marshall den Aufbruch hin zu einem musikalischen Experiment. Es ist ein Streifzug durch die Geschichte der amerikanischen Soundqualitäten. Bläser bringen Frühlingsgefühle in seine Lieder und uralte Knackbässe verleihen den Charme des Motown-Sounds. Trotz des nostalgisch analogen Sounds ist es ein Album aus dem Jahr 2015, wie Marc Marshall im Interview betont.

Das Video zu „Die perfekte Affäre“ greift den Sound visuell auf: eine Bühne, Bläser, Bassisten, ein paar Tänzerinnen und ein Mikro – mehr braucht es nicht. Lässig schnipsend wahrt Marc Marshall den Anschein, dass es sich bei der besungenen Dame tatsächlich um eine flüchtige Bekanntschaft handelt. Cool und smart flirtet er mit der Kamera und swingt sich durch seinen Titel bis zur inhaltlichen Auflösung: „die perfekte Affäre mit der eigenen Frau.“

Hosenträger und Bügelfalte sitzen, der Lackschuh ist poliert und die Hüfte wippt im akzentuierten Rhythmus – das Video macht Laune und animiert zum Mitswingen, versetzt in eine vergangene Zeit und bleibt dabei trotzdem modern und spannend. Den Sprung aus alter Zeit ins moderne 21. Jahrhundert wird vor allem durch kurze Einblendungen geschaffen: So wechselt die Einstellung zwischen Marc Marshall im nostalgischen Look, kurzzeitig immer wieder zu ihm im Rampenlicht mit modern-elegantem Anzug. Vom Scheitel bis zur Sohle wird hier Charme aus Rotlichtschimmer und Nachtclubatmosphäre perfekt in Szene gesetzt und das, obwohl Marc Marshall seine Single auf einer Theaterbühne präsentiert – eine Location, die ohne Frage einfach passt.

Das Album „Die perfekte Affäre“ erscheint am 8. Mai 2015 und ist für alle, die es beschwingt und lässig mögen, eine hervorragende Empfehlung. Die Single, welche ab heute erhältlich ist, bietet da nur einen Vorgeschmack!

Gerda Naumann
Lade weitere Inhalte ...