Kim Fisher empfängt Kultstars der 70er und 80er

Kulthits mit Kim

Heute Abend präsentiert Moderatorin Kim Fisher wieder ihre „Kulthits – Die Show der 70er und 80er“. Es geht um die ganz großen Hits, die Ohrwürmer aus dieser Zeit. Alle live gesungen von internationalen und nationalen Stargästen.

Die MDR Kulthits Nicole Jan Smit
Heute zu Gast bei Kim Fisher: Nicole und Jan Smit.

Auf Kim Fishers Talkcouch nimmt zum Beispiel die Kultband des Ostens Karat Platz. Die Ostrocklegenden läuten ihr 40. Bühnenjubiläum in der Sendung ein.

Kim und ihre Gäste

Auf diese Gäste könnt ihr euch freuen:

News und Evergreens

Sängerin Nicole wird in der Show eine spezielle Version ihres Hits [„Ein bisschen Frieden“] präsentieren und von ihrer Jubiläumstour, die am 17. April beginnt erzählen. In den vergangenen Jahren war sie viel unterwegs, spielte auch unplugged in Kirchen. „Aber das aktuelle Album gibt es einfach vor, dass man mal wieder richtig aufstockt und mit Band in den großen Hallen spielt“, erzählt Nicole. „Ich will mal wieder richtig Gas geben und über die Bühne wirbeln.“ Mittlerweile blickt die sympathische Saarländerin auf 35 Bühnenjahre zurück. Kein Hit ihrer Karriere wird bei den Konzerten fehlen. „Musikalisch kann ich aus dem Vollen schöpfen.“ Und nicht nur Nicole kann mit großen Hits aufwarten: Ute Freudenberg beispielsweise beweist, dass ihre „Jugendliebe“ noch heute jeder kennt und auch Wolfgang Zieglers „Verdammt“ ist zu einem richtigen Kulthit geworden. Stargast des Abends ist Jimmy Somerville, der den meisten noch mit seinen Songs „Smalltown Boy“ und „I feel love“ im Gedächtnis sein sollte. Zusammen mit Kim Fishers Zögling Florian Stölzel, der den Weltstar auf der Zither begleitet, präsentiert er seine Lieder.

  • Also, heute Abend, den 6. April, um 20.15 Uhr MDR einschalten und sich musikalisch wieder in die 70er und 80er entführen lassen.
Caroline Staude
Lade weitere Inhalte ...