Von A wie Andrea bis C wie Claudia - 40 Jahre Schlager mit Britte Wiegand

TV-Tipp!

Moderatorin Britta Wiegand führt den Zuschauer durch vierzig Jahre Schlagergeschichte und lässt dabei keinen Klassiker aus. Gemeinsam mit zahlreichen Schlagergrößen wird die musikalische Erinnerung an die Schlagerwelt noch einmal erweckt.

Britta Wiegand
Moderatorin Britta Wiegand freut sich auf ihre Gäste.

Damals war alles besser. Dieser Satz kommt des Öfteren aus den Mündern der älteren Semester. Zwar ist dem nicht immer zuzustimmen, dennoch hat die Vergangenheit wirklich viele schöne Dinge hervorgebracht. Wie zum Beispiel die wunderbaren, gefühlvollen und rhythmischen Schlagerwerke von Heintje, Roy Black, Wencke Myhre und den anderen Schlagersternchen, welche heute Abend im HR gezeigt werden.

Wer schwelgt nicht gerne in Erinnerungen an die schöne Zeit von damals? Mit besonders viel Charme zeigt „Das große Schlager-ABC“ Ausschnitte und Auftritte aus der Frühzeit der Fernsehshows, als die Erfolgsgeschichte des deutschen Schlagers gerade begann. Mit altbekannten Liedern wie „Ich will 'nen Cowboy als Mann“, „Junge komm bald wieder“ oder „Anita“ wird der Zuschauer mit auf eine Reise in die Vergangenheit genommen.

Legendäre Hits und Künstler aus vierzig Jahren Schlagergeschichte werden charmant in eineinhalb Stunden bester Unterhaltung verpackt und im hessischen Fernsehen ausgestrahlt. Schlagergrößen wie unter anderem Costa Cordalis, Jürgen Drews, Drafi Deutscher, Nicole und vielen vielen mehr werden in der Fernsehsendung „Das große Schlager-ABC“ eingebracht und die Evergreens des deutschen Schlagers ausgepackt.

Mit viel Witz und lockeren Kommentaren führt Britta Wiegand durch die Show und zeigt, was die letzten vierzig Jahre Schlager so zu bieten haben.

Einschalten: Heute, 19.08.2013, „Das große Schlager-ABC“, um 20:55 Uhr im HR!

Nina Farr
Lade weitere Inhalte ...