Radio mit Santiano in Bremen

Radio Tipp!

Santiano sind heute in einem kleinen Radiokonzert zu hören. Radio Bremen Fans aufgepasst: Bei „buten un binnen“ bekommt man die Shantymusiker zu hören! Hier alle Infos zum Programm…

Santiano buten un binnen RB
Santiano reißt seit einem Jahr Tausende Fans mit. Heute Abend mit Sicherheit auch im Radio!

Kennt ihr schon „buten un binnen“ von Radio Bremen? Das ist ein völlig neues Konzept des Senders. Kritisch, kompakt und informativ ist die neuste Sendeeinheit von Radio Bremen. Am Puls der Region arbeitet das Team des journalistischen Magazins. Die Menschen der Region verstehen, über Events und Nachrichten berichten was für die Einheimischen interessant sein könnte – hier hat der Sender eine kleine Marktlücke entdeckt.

Ihr wollt echte Radiohits? Das sind die tollsten Songs der Charts >>>

Unter dem neuen Konzept und Namen verbirgt sich eine komplett neue Aufmachung. Alte Sendeeinheiten wurden gestrichen, täglich ab 19:30 Uhr heißt es bei Radio Bremen „buten un binnen“. Passend zugeschnittene Nachrichten, Interviews und sogar das Wetter wird bürgernah gebracht – jeden Tag aus einer anderen Stadt wird vom örtlichen Klima und dem Wetter berichtet.

Was könnte einer hanseatischen Stadt da näher liegen als ein Interview und ein kleines Konzert mit echten musikalischen Seemännern? Santiano sind zu Gast bei „buten un binnen“. Wie sie es geschafft haben den Shanty-Gesang in die Charts zu katapultieren und wie das Tourleben so ist, all das wird mit Sicherheit im Interview mit Moderator Asngar Langhorst angesprochen.

Doch ein Interview wäre zu trocken, wenn nur geplaudert würde – Santiano greifen selbstverständlich zu ihren Musikinstrumenten und schmettern ein paar Hits. Ein kleines Ohrkonzert für die Zuhörer von Radio Bremen steht auf dem Programm. Man darf gespannt sein ob sie „Frei wie der Wind“ oder doch eher „Gott muss ein Seemann sein“ im Seesack verstaut haben und zum Besten geben.

Liebhaber des modernen Shanty-Chors Santiano sollten also einschalten:

Heute Abend, 20.07.2013, ab 18:00 Uhr bei Radio Bremen!

Madleen Schröder
Lade weitere Inhalte ...