Sarah Connor erfüllt krebskranker Patientin größten Wunsch

Abschied

Der Herzenswunsch der krebskranken Helena wurde erfüllt: Im Studio von Sarah Connor durfte sie deren Song „Wie schön du bist“ einsingen. Nun ist die 21-Jährige ihrer Krankheit erlegen.

Sarah Connor Krebspatientin Helena
Helena im Studio in Berlin mit Sarah Connor.

Helena wurde nur 21 Jahre alt. Sie litt an Magenkrebs im weit fortgeschrittenen Stadium. Seit November 2014 unterzog sie sich, laut Stern.de, einer Chemotherapie. Am Samstag ist die junge Frau, die bis zuletzt die Hoffnung nicht verlor, verstorben. Auf der eigens für sie eingerichteten Facebook-Seite „Ein Song für Helena“ heißt es: „Das Herz von Helena hat am Samstag um 21.38 Uhr im UKE Hamburg im Kreise ihrer Familie aufgehört zu schlagen. Es geschah plötzlich und unerwartet, sie hatte am Freitag noch so viel Hoffnung und wollte unbedingt in der nächsten Woche eine weitere Antikörpertherapie. Es hat so, wie wir uns das wünschten, nicht sollen sein.“

Mit Sarah Connor im Studio

Im zarten Alter von 14 Jahren hatte Helena bei „DSDS“ schon ihr Talent präsentiert. Jedoch war sie zu jung für die Castingshow. Mit der Musik machte sie weiter: Kürzlich bekam Helena wieder die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, als sie auf YouTube einen Song von John Legend coverte. Zehntausende sahen damals das Cover der 21-Jährigen und zeigten sich begeistert von deren Stimme.

Im Juli dann wurde ihr ein großer Herzenswunsch erfüllt: Sie wurde von Sarah Connor in deren Tonstudio nach Berlin eingeladen und durfte dort gemeinsam mit der Sängerin den Song „Wie schön du bist“ aufnehmen. Das Treffen und gemeinsame Musizieren mit Sarah Connor war ein Herzenswunsch von Helena. Im Interview mit dem Stern verriet sie nach ihrem John Legend-Cover, sie wünsche sich sehr als nächstes „Wie schön du bist“ von Sarah Connor singen zu dürfen. Daraufhin meldete sich Sarah Connor persönlich bei der jungen Frau.

Til Schweiger und Kay One als größte Fans

Beinahe eine Millionen Aufrufe hat das Video mittlerweile auf Facebook bereits. Die Anteilnahme auf Facebook ist riesengroß. Sogar deutsche Prominente wie Til Schweiger und Kay One teilten das Video auf ihrem Facebook-Kanal und sprachen ihre Bewunderung für Helena aus. „Helena, das ist der Hammer! Gänsehaut pur! Sooo wunderschön!! Danke dir!!!“, so die Worte von Til Schweiger.

Auf Facebook verabschiedete sich Sarah Connor heute von Helena mit den Worten: „Das große Herz mit Löwenmut hat seine Ruh. Ich schätze, sie haben Dich da oben gebraucht, liebe wunderschöne Helena! Jetzt bist Du erlöst…Ruhe in Frieden.“

Helena singt „Wie schön du bist“.
©Jasmin Bressem
Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...