James Last verabschiedet sich von der Bühne

Time to say goodbye

Über 50 Jahre dauert die Erfolgsgeschichte von James Last bereits an. Nun geht der große Künstler auf Abschiedstournee durch Europa.

James Last Abschiedstournee 2015
James Last verabschiedet sich von der Bühne.

„Non Stop Music James Last in Concert 2015“ wird zu James Lasts letzter Tournee. Schweren Herzens hat sich der 85-jährige Orchesterleiter entschieden, „Non Stop Music“ zu seiner letzten Tour zu machen. Aufgrund seiner schweren, lebensbedrohlichen Krankheit im vergangenen Jahr, ist es für den Künstler nicht mehr ausreichend, nur kürzer zu treten. James Last bedauere dies sehr, möchte aber seinen Fans mit seiner großen Europa-Tournee die Möglichkeit geben, sich zu verabschieden.

Die Termine der Tour 2015

James Last Fans können sich freuen, denn 24 Termine wird James Last vom 22.03. bis zum 26.04.2015 geben – darunter auch sein 90. Konzert in der Royal Albert Hall in London. Nach rund 50 Jahren Erfolgsgeschichte wird der Musikproduzent, Komponist, Orchesterleiter und Bandleader in Köln Ende April das letzte Mal auf der Bühne stehen. Auch wenn ihm diese Entscheidung nicht ganz so leicht fällt. „Beim Konzert selbst steht für mich nicht der Abschied im Mittelpunkt. Das einzig Wichtige ist, dass meine Fans, meine Freunde und ich, wir alle zusammen, eine gute Zeit und ein tolles Konzert haben werden“, so James Last über seine letzte Tournee.

James Last Wiki: Die Geschichte des Erfolgsmusikers

James Last ist 1929 in Bremen als Hans Last geboren. James Lasts Vater war Seemann und Beamter, hatte aber wie sein Sohn immer eine große Leidenschaft für Musik und ging dieser in seiner Freizeit gerne nach. James Last hatte noch zwei Geschwister und drei weitere, die sein Vater mit in die Beziehung brachte. 1945 wurde Last nach Schule und Wehrpflicht Berufsmusiker.

Stefanie Rigling
Lade weitere Inhalte ...