Heino macht auf Panda

Heino kündigt Cro-Cover für sein Album an

Neues Album

Der lustige Schlagerstar will es erneut wagen. Er hat sich der Herausforderung gestellt und sich an dem Rap-Titel von Cro „Einmal um die Welt“ versucht. Doch leider läuft nicht alles so heiter und rosig für den sympathischen Sänger.

Heino Cover Album Brille
Heino steht gerne auf der Bühne und zeigt was er kann. Die Sonnenbrille ist dabei, aus gesundheitlichen Gründen, ein Muss.

Mit seinem jüngsten Album „Mit freundlichen Grüßen“ hat Heino schon bewiesen wie wandelbar er ist. Das Cover-Album hatte es bis an die Spitze der Charts geschafft. Weg vom Schlager und hin zu allen anderen Musikgenres hat der 74-Jährige Lieder von den Sportfreunden Stiller, den Ärzten und sogar Rammstein gecovert.

Hier mehr zum erfolgreichen Cover-Song der Ärzte „Junge“

Nun will er mit seinem neuen Album, welches Ende September oder Anfang Oktober herauskommen soll, an den Erfolg anknüpfen. Im Interview mit „Radio Energy“ bestätigt Heino nun, dass er sich unter anderem an die Hitsingle „Einmal um die Welt“ von Cro, dem Rapper mit der Pandamaske, versucht hat. Auch sechs neue Titel werden auf dem Album zu finden sein, die man nicht erwartet. Das Doppel-Album sei eine tolle Produktion geworden, so der Schlagersänger.

Doch leider läuft nicht alles so rosig bei dem Brillenträger. Die Entdeckerin und Freundin von Heino Hannelie Schwab ist am 05. August 2013, mit nur 77 Jahren, in Düsseldorf gestorben. „Tieftraurig nehmen wir Abschied von einem sehr liebeswerten Menschen“, so steht es auf der Traueranzeige geschrieben. „Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben“.

Die Ex-Frau von dem „Babysitter-Boogie“-Sänger Ralf Bendix hatte ihren Mann 1965 bei einer Modenschau in Quakenbrück auf den jungen Sänger Heinz-Georg Kramm, heute als Heino bekannt, aufmerksam gemacht. Der mittlerweile 89-jährige Ralf Bendix soll nun in einem Seniorenzentrum untergebracht worden sein. Heino befürchtet, dass dies gegen seinen Willen geschehen ist, denn er würde sich nie so heimlich aus dem Staub machen. Heino habe daraufhin, laut der „Bild“ Zeitung einen Privatdetektiv engagiert.

Des Weiteren heißt es, dass die jetzige Ehefrau von Ralf Bendix, mit der er schon seit über 20 Jahren verheiratet ist, jeglichen Kontakt zur Außenwelt unterbindet. Somit erklärt es sich auch, warum er vor einigen Jahren die Frage, wie es seiner Frau Hannelie gehe, mit „kein Kommentar“ beantwortet hat.

Heino trauert um seine Entdeckerin, die viel zu früh von uns gegangen ist. Dennoch geht das Leben für ihn und natürlich auch für seine Fans weiter. Diese dürfen sich nämlich auf das bald erscheinende Album freuen.

Nina Farr
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...