Zeitreise zu Petticoat und Cadillac: Peter Kraus geht auf Tour

Abschied! Für immer?

Beinahe 60 Jahre sind vergangen, seitdem Peter Kraus das erste Mal auf einer Bühne stand. Nächstes Jahr startet er seine Abschiedstour 2014 nach dem Motto: „Das Beste kommt zum Schluss!“ Doch ist es wirklich seine letzte Tour?

Peter Kraus
Im Oktober 2014 startet Peter Kraus' Abschiedstournee.

Am 18. März 2014 feiert Peter Kraus bereits seinen 75. Geburtstag, eine Zahl, die man ihm nur schwer glauben mag. So jung geblieben, wie der Ausnahme-Künstler auftritt, ist es auch fast unglaublich, was der beliebte Sänger und Schauspieler für den Herbst 2014 ankündigt: Der Schwarm vieler junger Mädchen der 50er und 60er Jahre wird ab Oktober 2014 seine Abschiedstournee „Das Beste kommt zum Schluss“ starten.

Hier geht es zu den Peter Kraus Konzerten 2015!

Peter Kraus: Abschiedstournee Termine 2014

Lasst Euch ein Konzert von Peter Kraus nicht entgehen! Klickt auf Eure Wunsch-Stadt und sichert Euch Eure Peter Kraus Tickets - einfach anklicken!

Und? Wo sehen wir uns bei der Tour von Peter Kraus? Peter Kraus ist 2014 richtig aktiv. Dass er nicht auch in Eurer Nähe auftritt, ist eigentlich unmöglich. Ausreden, nicht auf eine Peter Kraus Konzert zu gehen, gibt es also nicht! Unsere Übersichtskarte ist der Beweis!

Peter Kraus Tournee 2014
Hier seht Ihr alle Konzerte von Peter Kraus 2014 im Überblick.
©SchlagerPlanet

Für zwei Monate wird der Mann mit dem sexy Hüftschwung für insgesamt 34 Konzerte durch Deutschland, Österreich und die Schweiz touren. Für die echten Fans und vor allem für die, die Peter Kraus schon in seinen Jugendjahren anhimmelten wird dies wohl die letzte Gelegenheit sein, ihn einmal live in Form einer Tour auf der Bühne zu erleben.

Peter Kraus
Peter Kraus: Sexy, schlank und fit wie eh und je!
©Kraus&Perino

Ganz verabschiedet sich Kraus aber noch nicht, nur kürzer treten möchte er:

„Bei meiner letzten großen Tournee mit über 60 Terminen habe ich zum ersten Mal bemerkt, dass mich das Reisen und Performen in dieser sehr intensiven Form angestrengt hat, weil ich vom Typ her so bin, dass ich immer alles gebe und mich nicht schone. Das wird sich nie ändern. Ich werde sicherlich immer wieder Konzerte geben. Darauf möchte ich nicht verzichten. Aber ich habe mich mit meiner Familie beraten und beschlossen, dass ich – was meine Konzerttätigkeit betrifft – kürzer treten werde. Die Tournee 2014 'Das Beste kommt zum Schluss' wird definitiv meine letzte große Tour sein.“

Peter Kraus wird sich Zeit für sich nehmen, zum Beispiel für seine Leidenschaft Oldtimer, für das Malen, Reisen oder fürs Golf spielen. Seit kurzem hat er auch einen Weinberg, der seiner Pflege bedarf und natürlich wartet auch die Familie schon lange darauf, dass Peter Kraus sich einmal voll und ganz auf sie konzentrieren kann.

Peter Kraus ist ein Mann der Herzen. Schon mit 14 Jahren hatte er seine erste Filmrolle in Erich Kästners „Das fliegende Klassenzimmer“, drei Jahre später hatte er seinen ersten öffentlichen Auftritt auf einer Bühne.

„Da war ich Gast bei einem Konzert von Hugo Strasser im Konzertsaal des Deutschen Museums München. Ein magischer Moment für mich. Seitdem bin ich unterwegs.“, erinnert sich Peter Kraus.

Seitdem ging seine Karriere als Sänger, Schauspieler und Entertainer steil nach oben. Die Jungs schätzten ihn und eiferten ihm nach, die Mädchen schwärmten von ihm. Eine Karriere, die seinesgleichen sucht, aber „Das Beste kommt zum Schluss!“ Und so sieht es auch Peter Kraus und möchte bei seiner Abschiedstournee 2014 noch einmal alles geben.

Der Vorverkauf hat begonnen! Also liebe Peter Kraus Fans, sichert Euch schnell ein Ticket und erlebt noch einmal Peter Kraus in seiner charmanten, athletischen und jung gebliebenen Art. Seid dabei, wenn der nie zum Stillstand gekommene deutsche Elvis Presley sein aufregendes Leben musikalisch Revue passieren lässt und sich in seiner humorvoll ironischen Weise bei seinen Fans bedanken wird!

Hier bekommt Ihr die Tickets für die Peter Kraus Tour 2014!

Lest hier alles über Peter Kraus' letzten Film „Systemfehler“

Gerda Naumann
Lade weitere Inhalte ...