Berlin steht Kopf bei Linda Hesse

Großes Medienspektakel um Linda Hesse

Debütalbum

Die Newcomerin des Jahres Linda Hesse gab am Montagabend ein kleines Konzert mit ungewöhnlich großem Medientrubel! Auch SchlagerPlanet lauschte im Tempodrom Berlin, was uns mit ihrem Debütalbum „Punktgenaue Landung“ erwartet.

Linda Hesse
Newcomerin Linda Hesse präsentiert in Berlin ihr neues Album "Punktgenaue Landung"

Linda Hesse wird derzeit als DIE Newcomerin des Jahres gefeiert und dies zeigt nicht nur der „Hype“ um die erste Albumpräsentation am Montag in Berlin. Die Plattenfirma Sony Ariola hält große Stücke auf die junge Künstlerin, daran bleibt an diesem Abend kein Zweifel.

In den deutschen Airplaycharts sicherte sie sich mit ihrer ersten Single „Ich bin ja kein Mann… ich kann mir Tränen erlauben!“ Platz 1, wurde von Radio Paloma und mehreren anderen Schlagerradios rauf und runter gespielt. In Funk und Fernsehen war sie dauer-präsent und gab launige Interviews. Immer mit dabei: ihr Markenzeichen, die Hosenträger und die Glitzerhose.

Nun stehen auch schon die nächsten Songs bereit, 12 Titel hat das Album „Punktgenaue Landung“, und kann ab dem 15. Februar 2013 im Handel erstanden werden. Hitverdächtig sind sie fast alle, ihre 12 neuen Power-Lieder. Ihren Stil hat sie sich beibehalten: Wie durch ihre erste Single gewohnt rockig-poppig und frech singt sie über Liebeskummer und die Hoffnung auf das große Glück.

Fans warteten schon seit Wochen auf den Live-Stream, am Montag war es dann soweit. Auf Lindahesse.de konnten Fans die Albumpräsentation miterleben und eine gute Stunde lang die neuen Hits hören. Selten wurde von Sonymusic so ein Medienspektakel organisiert, Freunde und bekannte Gesichter des Pop-Sternchens waren begeistert. Im Publikum neben vielen Journalisten übrigens auch: Bernhard Brink.

Ein bisschen im Hintergrund konnte man GZSZ-Star Felix von Jascheroff treffen. Aus dem Dschungel gekämpft hatte sich auch Jay Kahn. Gelohnt hatte es sich: mit einer ausgesprochen interessanten und unterhaltsamen Show lieferte die hübsche Blondine ihre Hits ab. Viele Lacher hatte Linda Hesse auf ihrer Seite, als sie von ihrer neuen Leidenschaft erzählte: dem Gitarrenspielen. “Das ist die Geschichte wie ich zum Gitarrenspielen kam. Ich habe ganze vier Akkorde gelernt“, erzählte Linda Hesse und setzt mit den Fingern auf die Saiten an. D wie „Du“. B wie „ Du Bist“. E wie „Du bist Ein“ und A wie „Du bist ein A …

Einen riesen Dank erhielten im Anschluss der Show viele Musik und Pressevertreter. Und auch ein besonderer Begleiter der Sängerin wurde gewürdigt. André Franke, ihr Songschreiber und Manager. “Ohne den würde es diese Lieder gar nicht geben!“, schmunzelt Linda Hesse.

Der SchlagerPlanet-Tipp: Wer nicht genug bekommen kann von der süßen Newcomerin, der muss nicht lange warten. Schon nächste Woche gibt es auf ihrer Facebook-Seite einen Gratis-Download:
“Santa Claus kommt einmal im Jahr“!

Madleen Schröder
Im Multiteaser anzeigen
Aus
Lade weitere Inhalte ...