Der Kaiser weiß, wie's geht

Riesenerfolg

Roland Kaiser spielte am Sonntag im Münster-Tatort „Summ, Summ, Summ“ die Rolle des Schlagerstars Roman König. Sein Titelsong „Egoist“ schlug in den Radiocharts ein wie eine Bombe!

Roland Kaiser Song Egoist
Roland Kaiser zog für den Tatort mehr Zuschauer vor den Bildschirm als Til Schweiger.

Roland Kaiser dürfte allen Grund zur Freude haben. Sein Titelsong „Egoist“ zum Münster-Tatort „Summ, Summ, Summ“ ist auf Platz Eins der Radio Charts „Deutschland Konservativ“gestiegen.

Der Song ist Teil von Roland Kaisers neuem „Live-Album“, das am Freitag auf den Markt kam und im TV-Krimi am Sonntag des Öfteren zu hören war.

Das Schauspieldebüt von Roland Kaiser war ein echter Straßenfeger. Mehr als 12,81 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntag ein, um ihren Schlagerstar als Roman König zu erleben. Das ist ein Marktanteil von 34%! Zum Vergleich: Til Schweiger erreichte in seinem Tatort-Debüt Anfang März 12,57 Millionen Zuschauer und brach damit den Rekord – damit schlägt Roland Kaiser also sogar die Traumquote seines Schauspielkollegen!

SchlagerPlanet gratuliert Roland Kaiser zu diesem Wahnsinnserfolg und ist schon gespannt auf weitere Ausflüge in die Filmwelt. Bis es soweit ist können wir ihn zum Glück auch live erleben, die Tickets gibt es hier.

Jenny Rommel
Lade weitere Inhalte ...