Peter Plate: vom Popstar zum Hitschreiber

Hits ohne Ende

Peter Plate war lange Zeit vor allem als die eine Hälfte des Popduos Rosenstolz bekannt. Knapp 20 Jahre lang teilte er sich mit Sängerin AnNa R. die Bühne. Das ist heute Vergangenheit, sein musikalischer Erfolg nicht.

Bild wird geladen
Peter Plate Hits
Peter Plate schreibt seine Lieder unter anderem für Helene Fischer, Sarah Connor und Roland Kaiser.

Peter Plate war im musikalischen Sinne fast 20 Jahre die bessere Hälfte von AnNa R. Doch ein Burnout zwang ihn 2009 dazu, dieses berufliche Kapitel erst einmal zu beenden. Was dann folgte waren zunächst Existenzängste und ein radikaler Lebenswandel, wie der Musiker und Songschreiber dem Kölner Express in diesem Sommer verriet. Neben privaten Veränderungen gehörte auch der Wechsel in den musikalischen Hintergrund dazu. Statt auf der Bühne zu stehen, arbeitet Peter Plate nun primär als Komponist, Texter, Produzent und Songschreiber. Schon parallel zur Karriere mit Rosenstolz hat er beispielsweise Hits wie „36Grad“ für die Band 2Raumwohnung verfasst.

Songs für Helene Fischers „Farbenspiel“ und Produzent von Sarah Connors „Muttersprache“

In den letzten Jahren kamen aber noch weitaus bekanntere Lieder hinzu. Auf Helene Fischers Erfolgsalbum „Farbenspiel“ befinden sich gleich zwei Lieder von Peter Plate: „In diesen Nächten“ und „Unser Tag“ stammen aus seiner Feder. Mit letzterem Lied hat Helene Fischer sogar jeden Abend die Konzerte ihrer „Farbenspiel“-Hallentour begonnen. Und auch bei einem der erfolgreichsten Alben des Jahres 2015 gehört Peter Plate ein ordentlicher Anteil des Ruhmes. Mit seinen musikalischen Partnern Ulf Leo Sommer und Daniel Faust produzierte er das Album „Muttersprache“ von
Sarah Connor und schrieb an den Liedern mit.

Auch der Helene-Fischer-Hit „Unser Tag“ stammt aus der Feder von Peter Plate.
©YouTube/Helene Fischer (Official)

Roland Kaiser und Vicky Leandros arbeiten mit Peter Plate

Auch Schlagerstars der älteren Garde bauen auf die Fähigkeiten von Peter Plate. Roland Kaiser möchte mit ihm bei seinem Anfang 2016 erscheinenden Album zusammenarbeiten. Auf Vicky Leandros’ neuestem Werk „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ hat der Musiker bereits zwei Lieder beigesteuert. Dazu gehört auch die neue Single der Sängerin: „Das Leben und ich“.

Peter Plate hat die neue Vicky Leandros Single „Das Leben und ich“ geschrieben.
©YouTube/Mein Herz schlägt Schlager

Erfolgreiche Filmsoundtracks und Musicals

Neben Liedern für Pop- und Schlagerstars schreibt Peter Plate mit seinem Team auch mit großem Erfolg für Musicals und Filme. Die Soundtracks zu den „Bibi & Tina“-Kinofilmen sowie zum Musical „Romeo & Julia“ landeten alle in den Album-Charts. Der Soundtrack zum Film „Bibi & Tina – Voll verhext“ erreichte sogar eine Platzierung in den Top Ten.

Auch internationale Stars schätzen Peter Plate

Die Erfolge von Peter Plate sprechen sich herum. Längst arbeitet er nicht mehr nur mit Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum. Auch internationale Topstars wie Elton John, Agnetha Fältskog, Jimmy Sommerville oder Patricia Kaas vertrauen ihm als Produzent, Komponist und Songschreiber oder lassen sich von Peter Plate und seinem Team Remixes ihrer Songs anfertigen.

Lenne Kaffka
Lade weitere Inhalte ...