Schlager-Veröffentlichungen der Woche 14 – 2018

Schlager-Veröffentlichungen der Woche 14 – 2018

Neue Musik auf die Ohren

Jede Woche erscheinen tolle, neue Musik-Alben. In der SchlagerPlanet-Übersicht erfahrt Ihr, welche Künstler uns diese Woche mit neuen Schlager-Liedern erfreuen.

In der Übersicht von SchlagerPlanet erfahrt Ihr, welche neuen Schlager-Alben diese Woche veröffentlicht werden.
In der Übersicht von SchlagerPlanet erfahrt Ihr, welche neuen Schlager-Alben diese Woche veröffentlicht werden.

Jeden Freitag ist Bescherung, denn immer Ende der Woche werden die neuen CDs der Schlager-Stars veröffentlicht. Mit unserer Übersicht der Schlager-Neuerscheinungen seid Ihr jede Woche top-informiert. SchlagerPlanet hält Euch auf dem Laufenden und sagt Euch jetzt schon, auf welche Album-Veröffentlichungen Ihr Euch diese Woche freuen könnt.

Schlager-Veröffentlichungen am 23. März

  • Wind – „Lass den Schlager in dein Herz“

Auf dem neuen Album erwartet uns die volle, klima-freundliche und pure WIND-Energie mit 100 % Discofox („Das wird unsere Nacht“), 100% Kuschelfaktor („Gold in deinen Augen“ , „Wie am ersten Tag“), 100 % Motivation („Wir sind nicht mehr zu stoppen“, „Spürst Du das Leben?“), 100 % Dolce Vita („Geboren um im Süden zu leben“), 100 % Lebensfreude („Mein Herz kann Dich sehen“, „Kleine Wunder“) sowie einem Hauch von Pop-Nostalgie (deutsche Cover-Version des Ricky Shane-Hits „Mamy Blue“). Angelehnt an ihren ESC-Hit „Lass die Sonne in dein Herz“ liefern Wind ein frisches und beschwingtes Schlager-Album für den Sommer ab.

© Wind/youtube

 

  • Ricky King – „Blue Diamonds“

Ricky King, die deutsche Gitarren-Legende, überrascht seine Fans mit einem neuen Album. Wie Diamanten lässt er Melodien auf seiner Fender Stratocaster glitzern – „Blue Diamonds“ heißt sein neues Werk, das 18 Titel aus eigener und fremder Feder enthält. Darunter Melodien zum Träumen wie zum Beispiel die Klassiker „Der Junge mit der Mundharmonika“, „Pretty Woman“ und „Somewhere Over The Rainbow“, aber auch flotte Kompositionen wie „Besame Mucho“ oder die Eigenkomposition „Blitz und Donner“. Insgesamt zehn der 18 Titel hat der Künstler selbst geschrieben, Titel wie „Flying Birds“, „Happy Weekend“, „Herbstwind“ und „Power Guitar“ oder auch das Lied „Sonne Andalusiens“, in dem typische spanische Elemente nicht zu überhören sind.

Noch bevor er 1976 seine Solokarriere begann, hatte Ricky King als gefragter Studiomusiker an Produktionen von Schlagerkünstlern wie Paola, Roberto Blanco und Costa Cordalis mitgearbeitet. Schon mit seiner ersten Veröffentlichung „Verde“ schaffte er es in Deutschland auf Platz 3.

© Ricky King/youtube

 

Das Musical mit den Songs von Wolfgang Petry feierte vor einigen Wochen Premiere in Duisburg. Das Bühnenstück dreht sich um 26 Songs aus der Feder von Wolfgang Petry, darunter „Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n“, „“Weiß der Geier“, „Wahnsinn“ oder „Du bist ein Wunder“, gesungen den originalen Musical-Darstellern. Für jeden Fan ein Muss!

    Patrick Kollmer
    Lade weitere Inhalte ...