Als Superheld in die Charts

Andreas Gabalier

Seit Ende März ist die Single im Handel erhältlich. Heute folgt das Album. Andreas Gabalier wird zum „Mountain Man“. Setzt er seinen aktuellen Höhenflug damit fort oder stürzt er doch eher ab? Die Fans diskutieren fleißig.

Andreas Gabalier Mountain Man Album
Andreas Gabalier wird für sein neues Album „Mountain Man“ zum Superhelden.

Bei Andreas Gabalier läuft es. Gerade erst hat er zwei „ECHOs“ und den „Amadeus Austrian Music Award“ erhalten. Seine Touren sind ausverkauft. Geht es noch weiter nach oben für den VolksRock'n'Roller? Mit seinem aktuellen Studioalbum und der neuen Single „Mountain Man“ probiert Andreas Gabalier den Höhenflug. Ob er als Superman oder Ikarus endet, steht noch in den Sternen. Seit heute gibt es die neue Platte!

Ein neuer Sound für den VolksRock'n'Roller

Stand Andreas Gabalier bisher für die Modernisierung der traditionellen Volksmusik, klingt „Mountain Man“ eher wie eine Reise in vergangene Popzeiten. Die verspielten Synthieklänge erinnern an alte Helden wie die EAV oder Trio. Insgesamt wirkt der Sound aber noch moderner, als bei bisherigen Veröffentlichungen des VolksRock'n'Rollers. Und trotzdem ist nicht alles neu. Unten herum schieben die E-Gitarren den Song an wie eine ratternde Dampflock. Andreas Gabalier bleibt also durchaus rockig. Inhaltlich fährt der Zug allerdings ein wenig ins Ungewisse.

„Be my Mountain Man tonight – Sag mir wann i mit dir fliagn kann – Amoi im Leben Mountain Man“, singt Andreas Gabalier. Ja, die Antwort kennt wohl niemand. Der Spaß steht bei diesem Lied im Vordergrund. Fans anrührenderer Texte müssen sich nun nicht mehr gedulden, denn heute erscheint das neue Studioalbum, das denselben Namen trägt wie die aktuelle Single.

Tracklist zum Album „Mountain Man“

Insgesamt 13 Titel sind auf dem neusten Werk von Andreas Gabalier enthalten.

  1. „We Salute You“
  2. „Verliebt Verliebt“
  3. „Mountain Man“
  4. „Es Wird Alles Wieder Gut“
  5. „Das Kleine Haus“
  6. „Hulapalu“
  7. „Königin Der Alpen“
  8. „Dirndl Lieben“
  9. „A Meinung Haben“
  10. „Seezeit“
  11. „Mei Großvater Hat Gesagt“
  12. „Probiers Mal Mit Gemütlichkeit“
  13. „Edelweiss“

Single-Vorstellung beim „ECHO“

Einen Tag vor der Veröffentlichung hat Andreas Gabalier seine neue Single bereits einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mit viel Show und Kostüm zeigte er sich mit seinen Backgroundsängerinnen als „Mountain Man“ beim „ECHO“. Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken sind verhalten. Bei YouTube halten sich Fans und Gegner des Songs die Waage. Auch auf der Facebook-Seite von Andreas Gabalier fallen die Bewertungen extrem unterschiedlich aus. Die Kommentare reichen von „Leider Geil“ und „Der Andi ist einfach verboten sexy“ bis hin zu „Das Lied ist ganz schrecklich“ oder „Sorry...aber du machst Dich zum Affen!!“.

Andreas Gabalier beim „ECHO 2015“ als „Mountain Man“.
©YouTube/ICH FIND SCHLAGER TOLL!

Raus aus der Komfortzone

Mit „Mountain Man“ wagt Andreas Gabalier den Schritt heraus aus der Komfortzone des bisherigen Erfolgsrezeptes. Der Superheld ersetzt die Figur des ewigen VolksRock'n'Rollers. Deutlich poppiger als bisher und weniger volkstümlich steigt er in die Lüfte. Das polarisiert. Doch dafür ist Andreas Gabalier schon länger bekannt.

Was haltet Ihr von Andreas Gabaliers neuer Single „Mountain Man“? Und werdet Ihr Euch das neue Album sichern?

Lenne Kaffka
Lade weitere Inhalte ...