Alexa Feser singt „Zwischen den Sekunden“

Alexa Feser veröffentlicht Album „Zwischen den Sekunden“

Reingehört!

Heute veröffentlicht Alexa Feser ihr neues Album „Zwischen den Sekunden“. Darin fungiert sie als Sängerin, Alltagsbeobachterin und Lebenskünstlerin. Inspiration für´s Album holte sie sich mitten vom turbulenten Berliner Alexanderplatz.

Alexa Feser
Alexa Feser singt „Zwischen den Sekunden“.

Wenn Alexa Feser ein neues Album herausbringt, lässt sie sich an Orten inspirieren, an denen sie noch nie gewohnt hat. Darum ist die 37-Jährige auch für ihr zweites Album wieder einmal umgezogen: Ganz nach dem Motto ‚Neuer Stadtteil – Neue Inspiration‘ lässt sich Alexa Feser von ihren Gedanken treiben. Heraus kommt ein Album, das vor 18 tollen Songs nur so strotzt. Sobald es zu bequem wird, entsteht bei mir nichts Neues, sagte die Künstlerin vor einiger Zeit gegenüber Medien. Mitten am Berliner Alexanderplatz, im Trubel, in der Hektik, im Leben, schreibt sie ihre Songs: „Hier laufen unglaublich viele unterschiedliche Menschen herum: Touristen, Geschäftsleute, Liebespaare, Kriminelle, Menschen in Not – Menschen, deren Geschichten du kennenlernst, die oft sehr emotional sind und einen manchmal richtig sprachlos machen.“ Es ist die Zeit „Zwischen den Sekunden“, die die 37-jährige Künstlerin gesucht, gefunden und auf ihrem neuen Musikwerk festgehalten hat. Ab dem heutigen 21. April 2017 ist das Album „Zwischen den Sekunden“ von Alexa Feser erhältlich.

 

Alexa Feser
Das ist das neue Album von Alexa Feser.
©Warner Music International (Warner)

 

Auf was dürft Ihr Euch freuen?

„Manchmal kann sich in Sekundenbruchteilen alles entscheiden“, sagt Alexa Feser. „Ob du jemanden sympathisch findest oder nicht. Ob du dich verliebst oder nicht. Kriege werden angezettelt, Schicksale besiegelt. Ein Moment, so lang wie eine Ewigkeit. So sind auch die Texte: sie handeln von Momenten, in denen sich emotional immer alles entscheidet.“

 

Hier gibt’s den Trailer zur Album-Tour „Zwischen den Sekunden“.
©Alexa Feser/ YouTube

 

Auf dem neuen Album „Zwischen den Sekunden“ fungiert Alexa Feser nicht nur als Sängerin, sondern auch als Beobachterin der Zeit, des Alltags und des Lebens. Ihre Liebe zum Detail machen das Album zum einzigartigen Musikerlebnis.

 

Alexa Feser
Das ist Alexa Feser, das 37-jährige Musiktalent.
©Warner Music International (Warner)

 

Diese Songs gibt’s auf dem Album

„Zwischen den Sekunden“ heißt das neue Album von Alexa Feser mit 18 starken Songs. Darunter sind auch einige Akustik-Piano-Versionen zu hören. So heißen die Titel:

  • „Intro – Zwischen den Sekunden“
  • „Leben“
  • „Medizin“
  • „Straßenkind“
  • „Wunderfinder“ (feat. Curse)
  • „Inventur“
  • „Paradies im Kopf“
  • „Herz aus zweiter Hand“
  • „Linie 7“
  • „Mensch unter Menschen“
  • „Rückwärtstag“
  • „Interlude – Zwischen den Sekunden“
  • „Nach Norden“
  • „Wunderfinder“ (feat. Curse), Akustik Piano Version
  • „Paradies im Kopf“, Akustik Piano Version
  • „Herz aus zweiter Hand“, Akustik Piano Version
  • „Linie 7“, Akustik Piano Version
  • „Mensch unter Menschen“, Akustik Piano Version

 

Das ist der neue Song „Wunderfinder“ von Alexa Feser feat. Curse, enthalten auf „Zwischen den Sekunden“.
©Warner Music Germany/ YouTube

 

Neugierig geworden? Ab dem 21. April 2017 steht das Feser-Album „Zwischen den Sekunden“ in den Musikregalen.

Stephanie Hirschvogl
Lade weitere Inhalte ...