Schlagerelite im Trophäen-Fieber

Am gestrigen Sonntag war es soweit: Der smago! Award 2017 wurde verliehen. In Berlin erhielten viele Künstler den begehrten Schlager-Musikpreis. Die Geehrten zählen nicht nur zur Elite der Branche sondern auch zu den Gefragtesten.

smago Award 2017
Der smago! Award 2017 wurde am Sonntag, den 8. Januar 2017, in Berlin im Mercure Hotel MOA verliehen.
©www.smago.de

Gestern Abend, am 8. Januar 2017, verwandelte sich das Mercure Hotel MOA in Berlin zum großen Schauplatz einer Musikehrung. Der smago! Award 2017 wurde an die besten Schlagerstars und Künstler verliehen. Durch den Abend führte Sänger und Moderator Sascha Heyna. Insgesamt fünf Telamo-Talente und weitere Schlagergrößen wurden ausgezeichnet.

Fünf Telamo-Künstler erhalten den smago! Award 2017

  • Die Calimeros als „Erfolgreichste Schweizer Schlagerband aller Zeiten“

  • Nicole für „Wahrhaftigkeit“ und ihren unermüdlichen Einsatz seit 35 Jahren im Schlagergeschäft

  • Monika Martin für „Die musikalische Metamorphose der Monika Martin“

  • Sandro als „Hit-Tipp 2017“

  • Stefanie Hertel als „Erfolgreichste Moderatorin im MDR Fernsehen“

Neben den fünf Telamo-Künstlern wurden weitere smago! Awards verliehen.

Vivien mit dabei

Auch die kürzlich von SchlagerPlanet als "Newcomerin des Jahres 2016" geehrte Künstlerin Vivien war bei der Verleihung mit dabei. Gut gelaunt postete sie ein Foto mit Schlagerstar Julian David

Vivien smago julian david
Newcomerin Vivien und Schlagerstar Juian David bei den smago!-Awards 2017.
©GoldStar TV

Weitere Preisträger des smago! Awards 2017

Es war die sechste Verleihung des smago! Awards. Rund vier Stunden dauerte die Veranstaltung, die vollends ausverkauft war. Auch Florian Silbereisen sahnte ab: Er wurde als „Erfolgreichster Showmaster des Jahres“ und als Bandmitglied von KLUBBB3 als „Erfolgreichste Schlagerband Europas“ ausgezeichnet. Sein Manager, Michael Jürgens, wurde übrigens ebenfalls geehrt – in der Kategorie „Erfolgreichster Showproduzent des Jahres“. Maite Kelly durfte sich über „Die Schlager-Sensation des Jahres und das Referenzalbum im Schlager“ freuen. Ihr Musiktitel „Sieben Leben für Dich“ brachten ihr diesen Preis. Gunter Gabriel wurde als „Der deutsche Jonny Cash“ gefeiert. Für sechs Jahrzehnte auf der Bühne bekam Dorthe eine Trophäe.

Den Sonderaward für drei Tripple Nummer Eins Alben heimsten die Amigos ein. Sie konnten jedoch – genauso wie Schlagerkollege Jürgen Drews aufgrund des wetterbedingt eingestellten Flugverkehrs – nicht persönlich an der Verleihung teilnehmen. Den „Ehren Award für humanitäres Engagement und künstlerische Vielseitigkeit“ durfte Dagmar Frederic ihr eigen nennen. Ganz überraschend gewann auch Bernhard Brink zweifach – in der Rubrik „Radiohit des Jahres“ als „Erfolgreichster Schlager der letzten zehn Monate im Rundfunk“ wurde er geehrt, zudem erhielt Brink den „Giganten Danke Award“ für seine über zwei Jahrzehnten andauernde Moderation der Show „Schlager des Jahres“.

Über den Award

Zusammen wurden am gestrigen Sonntag 30 smago! Awards verliehen. Die Trophäen werden an Musiker überreicht, die herausragende Leistungen erbringen und für die Schlagerbranche äußerst bedeutsam sind. Ins Leben gerufen wurde Verleihung ausschlaggebend von der Idee des Chefredakteurs des „Schlager-Magazin Online“, Andy Tichler. Seit 2011 wird der smago! Award jedes Jahr vergeben.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: