Privat ganz leise


Thursday, 04.07.2013, 09:06 Uhr

Jürgen Drews perfektes Familienglück


Jürgen Drews Familienmensch
Hat auch noch mit 68 Jahren noch nicht genug vom Schlager: Jürgen Drews.
©Koch Universal/Manfred Esser
Viele kennen Jürgen Drews vor allem als „König von Mallorca“, der mit Hits wie „Ein Bett im Kornfeld“ oder „Ich bau Dir ein Schloss“ für Stimmung sorgt. Er ist aber auch ein absoluter Familienmensch und seine Tochter tritt in seine Fußstapfen!

Jürgen Drews ist eben nicht nur der König von Mallorca sondern vor allem ein Familienmensch. Mit seiner Frau Ramona und der gemeinsamen Tochter Joelina und seinem Sohn Fabian lebt er das Familienglück. Jürgen Drews Tochter ist übrigens auch schon ein kleiner Musikstar!

Dieser Hit machte Jürgen Drews in den 1970er Jahren bekannt. Klickt hier!

Ihr wollt Jürgen Drews bei der „Schlagernacht auf Schalke“ live erleben? Tickets gibt’s hier!

Sohn Fabian Drews: DJ aus Berlin

Fabian ist Jürgen Drews Sohn aus erster Ehe und ein bekannter Szene-DJ in Berlin. In einem Interview mit der Berliner Zeitung verriet Fabian, dass er früher die Auftritte seines Vaters eher prollig fand, heute bewundert er ihn für seine Karriere. Die Beziehung zwischen Vater und Sohn ist heute entspannt, beide haben regelmäßigen Kontakt und informieren sich gegenseitig über neue Projekte.

Joelina tritt in Papas Fußstapfen

Jürgen Drews Tochter Joelina ist nicht nur bildhübsch sondern auch schon ein kleiner Musikstar. Die 17-jährige veröffentlichte vor zwei Jahren ihre erste eigene Single „Trendsetter“ in den USA und schaffte es in die Disco-Charts. Da war Papa Jürgen natürlich mehr als stolz! Die gemeinsame Tochter von Jürgen und seiner Frau Ramona will auch in Zukunft weiterhin Musik machen – man darf gespannt sein wie es mit der jungen Künstlerin weitergehen wird!

Ramona Drews: Jürgens große Liebe

Zwischen Jürgen und Ramona liegen 28 Jahre Altersunterschied, dennoch lieben sich die zwei seit über 20 Jahren. Ihre gemeinsame Tochter Joelina körnte ihr Glück. Ramona hat aus dem Haudegen Jürgen einen Familienmenschen gemacht. Der Bild-Zeitung gegenüber verriet er: „Sie hat aus mir einen besseren Menschen gemacht.“ Im vergangenen Jahr gab es einen zweiten Heiratsantrag von Jürgen an seine Frau. In Venedig sagten beide erneut „Ja“. Ist das nicht romantisch?

Für die Zukunft wünscht SchlagerPlanet alles Glück der Welt!

Heute Abend ist Jürgen Drews übrigens zu Gast bei der TV-Show „Sing um dein Leben“ mit Xavier Naidoo, Nena und vielen weiteren Stars. Die Show läuft ab 22:45 Uhr auf ProSieben.

Für seine große Liebe ließ sich der Showmaster extra tätowieren! Klickt hier, wenn Ihr wissen wollt um wen es sich handelt!


Autor(in) SchlagerPlanet:
Zeige, dass Dir dieser Artikel gefällt

Folge Jürgen Drews

Jürgen Drews
34 Fans


Weitere Schlager News

Ina Müller Aktuell
Frauenpower

Ina Müller: Die Melkmeisterin

Ein frisches breites Grinsen, eine laute Stimme, rundum eine unglaubliche Frau: Ina Müller hat vor kurzem ihren 49. G...
Tim Bendzko aktuell
On tour

Tim rettet kurz die Welt

Mittlerweile hat er vor einer halben Million Menschen gespielt und jagt einen Erfolg nach dem anderen. Tim Bendzkos n...
Inka Bause aktuell
Immer auf Trab

Inka Bause wird’s nie langweilig

Inka Bause ist erfolgreich, schön und sympathisch. Sie ist als Moderatorin, Sängerin und Schauspielerin aktiv. Doch ...
Monika Martin Aktuell
Neuigkeiten

Neues von Monika Martin

Die Österreicherin ist einer der am meisten gefeierten Sternchen am Schlagerhimmel – seit ihrem letzten Hit-Album „Hi...
(2) Kommentare - Deine Meinung zu "Jürgen Drews perfektes Familienglück"

  • Lilli f.
    Lilli f.
    die Jürgen Drews Familie ist n schönes Beispiel für vererbbares musikalisches Talent :)
    08. November 2013 um 17:28

  • Ulri B.
    Ulri B.
    Alles Gute an Jürgen und seine Familie
    Jürgen Drews ist nicht nur "der König von Mallorca" sondern auch mein "König" und es freue mich zu wissen, dass seine Tochter in seine Frußstapfen tritt. Ich wünsche an Jürgen und seine Familie alles Gute und viel Erfolg. Ich drücke euch die Daumen
    02. August 2013 um 14:09