KLIMA: „Geschwister sind deine Komplizen“

Der Begriff „Klima“ könnte in naher Zukunft um einiges positiver behaftet sein. Grund sind die KLIMA-Schwestern Sarah und Vera, die aktuell auf PUR-Tour für gutes Klima sorgen. SchlagerPlanet stellt das Duo morgen im Radio vor.

KLIMA Vera Sarah
KLIMA sind Vera und Sarah.
©SchlagerPlanet/Stefanie Rigling

KLIMA! Mit diesem Begriff poppen sogleich vielfältige Assoziationen auf. In naher Zukunft umso öfter die von folkigem Deutsch-Pop. Schon seit ihrer Kindheit machen die beiden KLIMA-Schwestern gemeinsam Musik, haben bereits eine Fanbase. Doch diese wird nun vermutlich mächtig wachsen, denn Sarah und Vera sind aktuell mit der Band PUR auf Tour. SchlagerPlanet Radio stellt Euch die beiden in einem ausführlichen Radio-Special vor. Am Samstag um 9:00 Uhr geht es los.

Hier geht es zum Radio-Special mit KLIMA!

Mit PUR auf Tour

Seit Anfang April ist Hartmut Engler mit seiner Band in Deutschland unterwegs – mit im Gepäck nicht nur das „Abenteuerland“, sondern auch KLIMA. „Es ist keine so einfache Rolle. Es ist in dem Fall auch nicht so leicht, weil dort zu 70 Prozent weibliche Fans sind“, sagt Sarah. „Wir sind so wie wir sind und unsere Musik ist so. Letztendlich ist es dann eine Geschmacksfrage, denke ich. Manchen wird es gefallen, manchen vielleicht auch nicht, ergänzt Vera.

„Ein bisschen Muffensausen haben wir schon.“ Mit PUR verbinden die zwei Sängerinnen auch Kindheitserinnerungen: „Ich hatte eine Stereoanlage mit einer Karaoke Funktion, da konnte man immer die Lead-Vocals wegschalten und dazu trällern. Da sind schon einige PUR-Songs durch das Haus geschallt bei uns.“

Musikalische Inspiration sehen KLIMA jedoch nicht nur im Deutsch-Pop. Als Kinder reisten die beiden mit ihren Eltern im Wohnmobil durch die USA. „Das ist ein anderes Lebensgefühl. Bevor Sarah in die Schule kam, haben unsere Eltern uns eingepackt“, erzählt Vera. „Auf jeden Fall ist davon etwas in unserer Musik hängen geblieben.“

Hier geht es zum Radio-Special mit KLIMA!

Zwei Stimmen, ein Schwesterherz

Doch vor allem hängen in der Musik zwei Stimmen, die ideal harmonieren. Bei uns fliegen schon auch wirklich die Fetzen. Der Schein trügt, das ist nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen. Gerade wenn man Musik zusammen macht, dann kann so viel Reibung entstehen.“

„Vera ist Waage und daher immer sehr ausgeglichen und das kann einen ziemlich nerven, wenn jemand mit dem man streiten möchte immer ruhig bleibt.“ Jedoch: „Wir können nicht wirklich lang auseinander gehen und im Streit aushalten. Da ist immer die Angst da‚ wenn etwas passiert, dann wird sie nie wissen, dass es mir eigentlich leid tut.“

Ein Ergebnis dieser Schwesterliebe ist auch die aktuelle Single „Schwesterherz“. „Das ist ein Lied, das ich bekommen habe. Vera hat es geschrieben in einer Zeit, in der es mir nicht so gut ging“, erzählt Sarah. „Man hört dieses blinde Vertrauen, das ich in sie hab.“ Ein Leben ohne die Schwester – unvorstellbar! „Es ist als ob der Arm fehlt.“

„Ich weiß ganz genau, es gibt Sachen, die würde ich nur meiner Schwester erzählen. Oder wenn es einem mal wahnsinnig schlecht geht, dann kann man sich auch so vor seiner Schwester sehen lassen.“ Zusammenfassend: Deine Geschwister sind deine Komplizen!, ergänzen die Schwestern sich gegenseitig.

Das aktuelle Album von KLIMA „Irgendwann ist jetzt“ erschien am 1. April. Noch bis Mitte Mai sind die Schwestern mit PUR auf Tour.

Radio-Special
100% Deutsch, der neue Radiosender für Deutsch-Pop-Musik stellt Euch die Newcomer von KLIMA vor. Am Samstag um 9:00 Uhr geht es los.

Hier geht es zum Radio-Special mit KLIMA!


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: