Bernhard Brinks Zweier-Familie

Bernhard Brink ist ein Star zum Anfassen. Jedes seiner Lieder ist auch ein Stück „Aus dem Leben“ gegriffen – so auch der Titel seines neuen Albums. Wir schauen uns für Euch sein Privatleben an und stellen Euch die Familie Brink vor.

Bernhard Brink Familie Ute
Bernhard Brink und Frau Ute.
©Schneider-Press/Zandie

Barbara Stratzmann soll auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands die kinderreichste Frau gewesen sein. Mit ihrem Mann Adam hatte die Frau – die sogenannte „Schmotzerin“ aus dem schwäbischen Ort Bönnigheim – der Legende nach im 15. Jahrhundert insgesamt 53 Kinder gezeugt. Bernhard Brink hat da weniger Flöhe zu hüten. Bernhard Brinks Frau Ute und der Sänger haben in ihrer langen Ehe keine Kinder bekommen, schweben aber trotzdem auf Wolke sieben.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Kinderlos glücklich

Auf seine Babys kann Bernhard Brink stolz sein. 24 Studioalben, noch mehr Kompilationen, fast 100 Singles und ein Weihnachtsalbum hat der Künstler im Laufe seiner langen Karriere produziert. Viele seiner Songs hat er selbst geschrieben und auch für Ex-Modern-Talking-Mitglied Thomas Anders und Schlagerkollegin Ireen Sheer hat er Lieder komponiert und produziert. Seine Songs sind die einzigen Kinder, denn Nachwuchs haben er und seine Frau Ute nie bekommen. Das haben die zwei Brinks aber nie bereut. Das Ehepaar genießt ohne Nachwuchs die Zweisamkeit.

Ein kleiner Stier

Bernhard Brink erblickte in Nordhorn in Niedersachsen das Licht der Welt. Am 17. Mai 1952 bekamen der Architekt Evert Brink und seine Frau Gerda Brink ihren Sohn Bernhard. Für das Paar war es nach Tochter Sonia bereits das zweite Kind. Anfang der 70er zog es Bernhard Brink hinaus in die Welt und er begann ein Jurastudium, wendete sich dann aber ganz der Musik zu.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Ein taktvoller Star

Bernhard Brink lernte seine spätere Frau 1981 in der Rhein-Metropole Köln kennen. Die aus Wesel stammende Verwaltungswirtin Ute, die bei einem großen Unternehmen für Telekommunikation arbeitet, zog bereits wenige Monate später zu Bernhard nach Berlin und 1987 läuteten für Bernhard Brink und Frau Ute bereits die Hochzeitsglocken. Gemeinsam spielt das Paar Tennis und vielleicht schwingen die Eheleute auch seit diesem Jahr besonders das Tanzbein, nachdem Bernhard Brink an der siebten Staffel der Tanzshow „Let’s dance“ bei RTL teilnahm und mit Tanz-Profi Sarah Latton den siebten Platz erreichte.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Bei der Gastfamilie

Vielleicht taucht bei Bernhard Brink doch ein bisschen Wehmut auf, wenn kein Kinderlachen durch das Haus schallt und keine Großfamilie im Garten sitzt. Doch Bernhard Brinks Familie sind auch seine Fans – diesen Eindruck konnte man zumindest bekommen, wenn man gesehen hat, wie sehr der Star Zeit mit seinen Fans verbringt. Wenige Künstler gehen so auf Tuchfühlung wie der Schlagersänger. In diesem Sommer hat er auch für Fans privat in deren Gärten ein kleines Konzert gegeben und wurde dort wie ein neues Familienmitglied aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: