 14.07.2016, 09:58 Uhr

Die Seer rocken den Grundlsee

Gester war das jährliche Open Air der Seer. Zu ihrem 15-jährigen Jubiläum trumpfte die österreichische Band mit ganz besonderen Stargästen auf. Wir haben alle Infos rund um das Event für Euch!

Die Seer Tickets
Die Seer zu Gast bei SchlagerPlanet.
©SchlagerPlanet/Gerda Naumann

Gestern es endlich wieder soweit: Das Seer Open Air am Grundlsee steigt. Die Vorfreude war riesig. Nicht nur für die Fans, auch für die Band selbst ist dieses Konzert das Highlight des Jahres. Bereits zum 15. Mal öffneten sich die Tore der Heimat der Seer am Grundlsee im Ausseerland. Die Veranstaltung begeisterte nicht nur mit mundartträchtigen Hits der Seer, es waren auch wieder hochkarätige Gäste mit dabei. Wir haben alle Infos zum Event, den Gästen und der Anfahrt für Euch zusammengefasst.

Hier geht’s zum Seer Open Air 2016!

Hier geht’s zum Nachbericht des Seer Open Airs 2014.

Das Seer Open Air: Programm

In diesem Jahr feiern die Seer heute, am 02. August nicht nur ein tolles Seer Open Air 2014, sondern auch ihr Jubiläum. 15 Jahre gibt es das Seer Konzert jetzt schon. Dieses jährliche „Fantreffen“ besticht besonders durch die Atmosphäre mitten in der Natur, in der „Zloam“. Für die Fans der Seer ist es DIE Veranstaltung des Jahres. Los geht die Veranstaltung der österreichischen Kultband am 02. August um 17:00 Uhr mit den Strassner Pascher, die im Ausseerland alles andere als unbekannt sind. Ab 17:45 Uhr dann präsentieren Die3 ihre Hits auf der Open Air Bühne in Grundlsee. Die drei Jungs mit den drei Gitarren sind dafür bekannt, dass sie sich für österreichische Musik als Kulturgut einsetzen und mit ihren Hits die Mundart erhalten wollen. Ab 19:00 Uhr dann trifft Österreich auf bayerisches Musikgut: Die Münchener Freiheit ist ebenfalls zu Gast und singt ihre Lieder wie „Ohne dich“ oder „Solang man Träume noch leben kann“. Auch internationale Gäste stehen auf dem Seer Open Air Programm. Boney M. wird sich als besonderer Stargast die Ehre geben. Ab 21:00 Uhr folgt das Highlight des Abends: Die Seer werden „dahoam“ auf der Bühne stehen. Die Fans können sich also auf einen Abend voller guter Musik und österreichischem Heimatgefühl freuen.

Die Tickets

Die Tickets zum Open Air kosten 43,50 Euro, das Rahmenprogramm wie das anschließende Klangfeuerwerk etc. sind im Preis inbegriffen. Außerdem gibt es auch Kombi-Tickets auf der Homepage der Band, die einen anschließenden Urlaub beinhalten. Dieses Seer Konzert 2014 solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen!

Die letzten Tickets zum Seer Open Air bekommt Ihr hier! Schnell sein lohnt sich!

Die Seer: Das Jubiläum

Zum 15-jährigen Jubiläum der Seer 2014 wird es außerdem etwas ganz Besonderes auf der Bühne geben: Zwischen den Auftritten werden immer wieder Ausschnitte aus der Karriere gezeigt. Außerdem wird es eine Lichtershow geben und persönliche Momente und Worte der Band runden den Abend ab. Frontmann Alfred „Fred“ Jaklitsch hat außerdem versprochen mit einigen Überraschungen aufzutrumpfen, es bleibt also spannend und die Vorfreude kann noch weiter steigen auf die Seer „Dahoam auf der Zloam“! Nach 15 Jahren gibt es für die Band aber auch einiges zu feiern, denn so lange so erfolgreich zu sein, das ist eine große Leistung. Mit ihrem aktuellen Album „Echt Seerisch“ sind sie in Österreich nun zum siebten Mal in ihrer Karriere auf Platz eins gestiegen. Das macht ihnen so schnell keiner nach!

Jetzt bei Amazon erhältlich

Die Anfahrt zum Seer Open Air

Mit dem Zug gelangt man über die Bahnknotenpunkte Attnang-Puchheim und Stainach-Irdning bis zur Endstation. Von dort aus sind es ca. 5 km bis nach Grundlsee. Diese Strecke kann gut mit dem Bus oder dem Taxi zurückgelegt werden. Mit dem Auto ist die Veranstaltung ebenfalls sehr gut zu erreichen, Parkplätze sind vor Ort ausreichend vorhanden.

Der Grundlsee: Hotel direkt vor Ort

Nach einer langen Partynacht „dahoam auf der Zloam“ ist natürlich auch die Frage nach einer Unterkunft wichtig. Denn wer möchte Nachts noch gezwungen sein, eine weite Heimreise antreten zu müssen?! Deshalb haben wir ein paar Ideen für eine Grundlsee Unterkunft für Euch. Auf unserer Grundlsee Karte zum Open Air findet ihr alle Infos zu Hotel Grundlsee sowie Sehenswürdigkeiten und Restaurants rund um das Seer Konzert Grundlsee 2014.

Seer Grundlsee Karte
Für eine Großansicht bitte klicken!
©Google/SchlagerPlanet

So war das Seer Open Air 2013

Mehr als 20.000 Menschen feierten im vergangenen Jahr gemeinsam mit den Seern ihr großes Konzert in der Heimat am Grundlsee. Selbst die schwül-warmen Temperaturen hielten die Fans nicht davon ab auf den Berg rund um den Grundlsee zu klettern. Es war das Highlight des Jahres der österreichischen Erfolgsband - sie feierten bis in die späte Nacht hinein. Auch wenn kurz vor Schluss ein Unwetter dem gemütlich ausklingenden Ende der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung machte und das Seer Konzert eine halbe Stunde früher endete.

GEWINNSPIEL

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET

Gewinnt 2x2 Tickets für das Seer Open Air am Grundlsee! Ihr könnt am 02.08.2014 in der Naturarena „Zloam“ am Grundlsee eine geballte Ladung der großen SEER Hits und ihre neuesten Lieder live erleben!

Die Seer SchlagerPlanet
Die Seer freuen sich schon auf Euer Kommen!
©SchlagerPlanet/Gerda Naumann

So könnt Ihr gewinnen: 1. Löst die zwei Aufgaben zum Video „Heut heirat die Liebe meines Lebens“ und schreibt die Antworten in einem Satz in einen Beitrag unter den Artikel! 2. Schreibt in einem zweiten Satz, warum Ihr unbedingt am Grundlsee dabei sein wollt!

(WICHTIGE INFO: Einen Beitrag schreibt Ihr unter den Artikel, indem Ihr zunächst am Ende des Artikels auf den grünen Button „Beitrag verfassen“ klickt und dann einfach lostippt!)

Aufgaben zum Video:

  1. Zu welchem Zeitpunkt taucht zum ersten Mal das Standesamt im Video auf?
  2. Vervollständigt folgende Songzeile: „Die ____ geht runter den Boch“

(Teilnahmeschluss ist der 20.07.2014, Teilnahmebedingungen) Unter allen Teilnehmern wird gelost.

Seer Jubiläums Open Air 2014 – Rückblick

Gestern ging nun endlich das große Jubiläums Open Air der Seer am Grundlsee über die Bühne. Die Gäste erschienen zahlreich, die Stimmung war bombastisch. Klar, dass die Band im Vorhinein bei einem solchen Anlass die Vorfreude anzusehen ist.

Auf Facebook teilten die Seer ihre Freude mit den Fans. Dort hieß es gestern Abend: „Die Vorfreude ist riesig! Bis heute Abend. Eure SEER“

Mit dabei waren hochkarätige Gäste, wer da keinen Spaß hatte, der weiß nicht was Freude ist. Ab 17:00 Uhr startete das Open Air Highlight mit den Strassner Pascher und das in ganz typischer Seer-Manier. Die Volksmusikanten stammen direkt aus dem Ausseerland, noch seerischer geht nicht. Im Anschluss folgten DIE3, die ebenfalls das musikalische Kuturgut Österreichs auf die Bühne brachten und somit allen Ansprüchen gerecht wurden.

Die Münchener Freiheit gab ab 19:00 Uhr ihr Bestes. Die Kultband füllen regelmäßig große Hallen und konnten somit auch beim Open Air richtig punkten. Hier ist Mitsingen angesagt und herzlich willkommen. Das Highlight für die Band selbst sind Boney M.. Somit wurde das Ausseerland international und auch diese Komponente kam eim Publikum hervorragend an.

21:00 Uhr, endlich geht es richtig los denn nun kommen die Seer-Fans so richtig auf ihre Kosten. Mit einer eindrucksvollen Bühnenshow gaben die Seer selbst den Höhepunkt des Events. Einfach klasse und echt seerisch!

„Schee wars wenns do warst!“ – In diesem Sinne: wart Ihr dabei? Wie hat Euch das Seer Open Air am Grundlsee gefallen?


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar:

  • Moni Kottek · 28.07.2014 11:13
    1. 2:01 2. Die letzte Hoffnung geht runter den Boch Das Open Air ist einfach der Hammer und mit Worten niemals zu beschreiben. Man muss es einfach erlebt haben :-)
  • Gerald Riegler · 16.07.2014 10:10
    1. 2:01 2. letzte Hoffnung ihr seits afoch a coole band wos ma imma gern siacht!
  • Ingrid Schallaböck · 16.07.2014 10:00
    die letzte Hoffnung .... Standesamt 2.02