Wien sperrt für Jürgens-Geburtstag den Ring

Der Bademantel ist sein Markenzeichen. Anlässlich des 80. Geburtstags von Udo Jürgens organisiert das Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud heute in Wien eine Bademantel-Parade. Darüber freuen sich nicht alle.

Udo Jürgens, 80. Geburtstag, Bademantel, Wien, Parade, Madame Tussauds
Udo Jürgens Klassiker: Mit Bademantel am Piano.
©Schneiderpress / NZ

Hunderte laufen im Bademantel - Markenzeichen des Bühnenstars mit österreichischem Pass Udo Jürgens - durch die Wiener Innenstadt. Ein lustiger Gag zum runden Geburtstag eines großen Künstlers - könnte man denken.

Doch vor allem Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer sind nicht sonderlich begeistert. Heute soll der viel befahrene Ring in Wien von der Oper bis zum Prater dafür ab 13.30 Uhr gesperrt werden. Angemeldet ist die so genannte „Bademantel-Parade“- eine Werbeaktion von Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett - zum 80. Geburtstag des Österreichers Udo Jürgens als Demonstration. Dies ruft sogar die Politik auf den Plan, die für die Ehrerweisung an den erfolgreichen und durchaus für das Land Gewinn bringenden Künstler kaum Verständnis zeigt.

Politiker empören sich über Bademantel-Parade

Dies empört laut Berichten von OE24.at auch den Wiener Bürgermeister Michael Häupl: „Mit solchen Aktionen wird das hart erkämpfte Demonstrationsrecht missbraucht“. Applaus für den Vorstoß des Oberhauptes der österreichischen Landeshauptstadt gibt es von ÖVP-Chef Manfred Juraczka: „Das Demo-Chaos am Ring ist nicht mehr auszuhalten.“

Grund für die Aufregung: Wien ist die Demo-Hauptstadt Nr. 1 in Europa. Mit 10.573 Kundgebungen im letzten Jahr stellt die Hauptstadt andere Städte mit doppelt so vielen Einwohnern, wie zum Beispiel Berlin, in den Schatten. Und die beliebteste Demo-Route bleibt der Ring. Der war z.B. 2013 an 80 Tagen für Kundgebungen oder Veranstaltungen gesperrt.

Trotzdem: Arabella Kruschin­ski, Chefin von Madame Tussauds, nimmt die Kritik gelassen. „Wir wollen Udo mit der Veranstaltung eine Ehre erweisen. Er hat sich eine Parade zum 80er mehr als verdient.“

SchlagerPlanet meint: Auch bei herbstlichen Temperaturen - ab in den Bademantel. Dabei sein ist alles! Wir werden berichten.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: