Alexander Klaws

Alexander Klaws

Viele kennen Alexander Klaws mit Sicherheit durch die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Er nahm im Jahr 2003 bei der ersten Staffel teil und konnte diese mit deutlichem Vorsprung vor der Zweitplatzierten Juliette Schoppmann gewinnen.

Musikalische Erfolge

Seine erste Single „Take me tonight“ wurde von Dieter Bohlen produziert und verkaufte sich so oft, dass er für diese eine Platin-Schallplatte erhielt. Insgesamt bekam er in seiner musikalischen Laufbahn mehr als zehn Mal Platin aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verliehen. Der Sänger brachte bereits mehr als fünf Alben auf den Markt und das mit großem Erfolg.

Veröffentlichungen

Im April 2013 veröffentlichte er den Song „Himmel und Hölle“, jedoch nur als Download. Viele seiner Fans warten sehnsüchtig auf ein neues Album und neue Lieder, denn CDs vom Interpreten sind heiß begehrt. 2014 meldete er sich mit „Morgen explodiert die Welt“ zurück.

Seine Liebe gilt dem Musical

Casting-Gewinner werden stets belächelt, doch Alexander Klaws hat es geschafft: Er konnte sich aus dem Schatten eines Casting-Gewinners winden und sich am Musikmarkt etablieren. Seit vielen Jahren widmet er sich der Musik in anderer Art und Weise: Er ist ein erfolgreicher Musicaldarsteller und verbindet Gesang mit Schauspiel!

Er spielte bereits in vielen erfolgreichen Produktionen, wie z.B. bei „Tanz der Vampire“, im „Schuh des Manitu“ sowie im Musical „Tarzan“. In letzterem Singspiel spielte er von 2010 bis 2013 sogar die Hauptrolle.

Erfolge im TV

Auch in einer Telenovela war er als Darsteller zu sehen: Er spielte den „Lars Hauschke“ bei „Anna und die Liebe“. 2014 gewann er die siebte Staffel der Tanz-Show „Let's Dance“. News über seine seine Familie interessieren die Fans sehr, sie mögen den sympathischen Sänger. Kein Wunder, dass der Interpret auch den einen oder anderen Fanclub bzw. eine Fanseite hat. In Alexander Klaws' Wiki könnt ihr noch viele weiter Informationen über Alexander erfahren.

Lade weitere Inhalte ...