Alles Gute zum Geburtstag, Oonagh!

Senta-Sofia Delliponti feiert ihren Ehrentag

Senta-Sofia Delliponti alias Oonagh feiet am heutigen 16. April ihren Geburtstag! Die Ausnahmekünstlerin hat für ihr Alter bereits eine erstaunliche Karriere hinter sich.

Bild wird geladen
Oonagh in Florian Silbereisens „Heimlich“-Show.
Oonagh in Florian Silbereisens „Heimlich“-Show.

Am heutigen 16. April feiert eine Künstlerin ihren 28. Geburtstag, die einmalig in der gesamten Musiklandschaft ist. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Senta-Sofia Delliponti, doch die meisten kennen sie als Oonagh. Ihr Musikstil liegt irgendwo zwischen Ethno-Pop, mittelalterlichem Folk und modernem Schlager. Sie schafft in ihren Lieder Welten voller Fantasie und Magie – ob mit elbischen Texten oder isländischer Mythologie, ob mit der Vertonung indischer Mantras oder der Kooperation mit den Dance-Pionieren des Safri-Duos.

Oonaghs musikalische Anfänge

Dabei hatte Senta-Sofia Delliponti musikalisch einen ganz anderen Start. In der Castingshow „Star Search“ wurde sie 2003 Zweite und stand mit braven Pop-Nummern hinter dem Mikrofon. 2006 sah das schon anders aus, als die erste Punk-Pop-Single „Scheißegal“ der frischgebackenen Solokünstlerin heraus kam. In den folgenden Jahren spielte sie sowohl in Musicals als auch in der RTL-Soap „gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit.

Geburt der Tochter

Der große Durchbruch gelang ihr 2014, als sie sich den Künstlernamen Oonagh gab und fortan die mystischen Welten mit ihrer Musik vertonte. Millionen Fans und zwei ECHOS waren die Belohnung. Doch nicht nur musikalisch läuft es für Oonagh rund. Ende 2017 brachte die Sängerin mit Töchterchen Imea ihr erstes Kind zur Welt.

SchlagerPlanet wünscht Oonagh noch viele weitere erfolgreiche und glückliche Jahre und gratuliert ganz herzlich zum 28. Geburtstag!

Oonagh/youtube
Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...